Spinnerei und Weberei Momm AG, Kaufbeuren

Datum: Oktober 1971
Nennwert: 1000 DM
Branche: Textil
die einzige bekannte DM-Emission
27,95 EUR *
Lieferzeit
Hinweise und Tips für Ihre Bestellung bei sammleraktien-online.de

Versandzeiten - Lieferzeit

Vom 24.6. bis 27.6. haben wir keinen Versand. Was bis Freitag 21.6. um 12.00 Uhr bestellt und bezahlt ist wird noch verschickt, danach wieder ab 28.6.2024

  1. Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Mittwochnachmittags und Samstags ist kein Versand möglich.

  2. Auslandssendungen in die EU dauern 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.

  3. Auslandssendungen in Europa außerhalb der EU (z.B. Schweiz, Großbritannien, Norwegen) durchlaufen im Zielland den Verzollungsprozess und können zwischen 5 und 25 Tagen dauern. Das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  4. Überseelieferungen dauern 3 bis zu 6 Wochen.

  5. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. Echtzeitüberweisung oder PayPal beschleunigen die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt ausschließlich durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  6. Für die oben angegebenen Lieferzeiten können wir keine Gewähr übernehmen. Nach dem Absenden haben wir keinen Einfluss mehr auf die Versandgeschwindigkeit.

  7. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, nicht selten auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei den jeweiligen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 5777
Firmensitz Kaufbeuren, Bayern , Deutschland
Wertpapier Typ Inhaberaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet ja, kleiner Stempel rückseitig
Erhaltung 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei Giesecke & Devrient, München
Versandformat Standardgröße

Firmendetails


Der 1839 gegründete Betrieb zählte bis Anfang der 2000 er Jahre zu den modernsten Spinnwebereien Europas. MOMM produzierte Garne und Rohgewebe für modischen und technischen Einsatz. Das Unternehmen nahm als Spezialist im Viskosefaser-Bereich eine führende Marktrolle ein. Im Jahr wurden 5.000 Tonnen Garn mit 17.888 Ringspindeln und 1.640 Rotoren sowie 30 Millionen QM Rohgewebe auf 160 Maschinen hergestellt.
Die Aktiengesellschaft bestand seit 1858 als Mechanische Baumwoll-Spinnerei & Weberei Kaufbeuren, ab 1951 als Th. Momm & Co. Baumwollspinnerei und Weberei AG.
Zu den besten Zeiten standen über 1.000 Menschen bei Momm in Lohn und Brot. "Fast jeder in Kaufbeuren hatte in seinem Bekanntenkreis jemanden, der privat oder geschäftlich in irgendeiner Weise mit der Firma Momm zu tun hatte".
2005 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Wie viele andere hatte es dem Preisdruck auf dem Textilmarkt nicht länger standhalten können. Das Insolvenzverfahren zog sich bis 2013. Nach der Insolvenz wurde das Firmenarchiv aufgeteilt: Die eine Hälfte ging an das Bayerische Wirtschaftsarchiv in München, die andere fiel dem Stadtarchiv Kaufbeuren zu.
Unter dem alten Firmennamen gibt es DM-Aktien von 1959 und 1960 (nur als Probedrucke), von der Spinnerei und Weberei Momm nur diesen einen einzigen Jahrgang 1971 in zwei Nennwerten. Klassischer, hochwertiger Sicherheitsdruck auf Wasserzeichenpapier mit Trockensiegel von Giesecke & Devrient. Die Aktien sind in vorzüglichem Zustand, vorderseitig völlig original, nur rückseitig durch einen kleinen Stempel entwertet. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen