Fehling Medical AG, Karlstein, Aschaffenburg

Datum: August 1992
Nennwert: 50 DM
Branche: Medizintechnik
unentwertet und mit Coupons
39,80 EUR *
Lieferzeit
Hinweise und Tips für Ihre Bestellung bei sammleraktien-online.de

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

Versandzeiten - Lieferzeit

  1. Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Mittwochnachmittags und Samstags ist kein Versand möglich.

  2. Auslandssendungen in die EU dauern 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.

  3. Auslandssendungen in Europa außerhalb der EU (z.B. Schweiz, Großbritannien, Norwegen) durchlaufen im Zielland den Verzollungsprozess und können zwischen 5 und 25 Tagen dauern. Das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  4. Überseelieferungen dauern 3 bis zu 6 Wochen.

  5. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. Echtzeitüberweisung (bei fast allen Banken verfügbar) oder PayPal beschleunigen die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  6. Für die oben angegebenen Lieferzeiten können wir keine Gewähr übernehmen. Nach dem Absenden haben wir keinen Einfluss mehr auf die Versandgeschwindigkeit.

  7. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, nicht selten auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei den jeweiligen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 7174
Firmensitz Karlstein, Bayern , Deutschland
Wertpapier Typ Inhaberaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet nicht entwertet
Erhaltung 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons ja, extra Blatt, vollständig, 1-20 + ES
Druckerei Giesecke & Devrient, München
Besonderheit Niedrige Ausgabenummern unter 60.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails
Die AG Gründung der Fehling Medical erfolgte 1991. Das Gründungdskapital betrug dabei 14,4 Millionen DM. Eine Kapitalerhöhung gleich im Folgejahr, im August 1992 spülte weitere 7,2 Millionen DM in die Firmenkasse. Dabei wurden diese Aktien ausgegeben. Eine Börsennotitz der Fehling Medical AG an einer öffentlichen Börse gab es allerdings nicht. Viele der freien Aktionäre stammten aus Fachkreisen, waren Pharmakologen, Ärzte und Mediziner etc.
Geschäftszweck war die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb medizinischer Produkte. Das operative Geschäft war auf vier Tochtergesellschaften verteilt. Die Fehling Mediprodukt GmbH konzentrierte sich auf die Entwicklung und die Herstellung von medizinischen Produkten, vor allem auf künstliche Hüftgelenke. Die Gesellschaft entstand bereits 1988, nachdem der Konkurrent Heraeus sich aus diesem Bereich zurückgezogen hatte. Die Fehling Medizintechnik GmbH (gegründet 1992) entwickelte und produzierte chirurgische Instrumente. Die Berlin Heart Mediproduct GmbH spezialisierte sich auf Überbrückungssysteme bei Herzinsuffizienzen und Herztransplantationen. Vierte Tochter war die Medizintechnik Guido Fehling GmbH. Sie stellte medizinische Geräte her, vor allem IMEG-Abstoßkontrolleinheiten zur ferndiagnostischen Kontrolle der Organabstoßung bei Herztransplantationen. 1997 ging die gesamte Firmengruppe in Insolvenz und wurde anschließend zerschlagen, Teile verkauft, der Rest abgewickelt und aufgelöst.
Gedruckte Aktien aus dem Gründungsjahr 1991 der AG sind uns bislang nicht bekannt geworden. Die modern gestalteten Aktien des Jahrgangs 1992 wurden bei Giesecke & Devrient gedruckt. Im oberen Rand und im unbeschädigten Trockensiegel ist das Fehling-Firmenzeichen, das "Doppelherz" abgebildet. Die Zertifikate sind völlig original, unentwertet und werden mit vollständigem Couponbogen geliefert. Die hier bei uns angebotenen Papiere befinden sich zudem in einem vorzüglichen Zustand. Bildbeispiel, Nummern weichen ab.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Fehling Medical AG
Fehling Medical AG
Artikel-Nr.: 7174
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen