Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft HANSA, Bremen

Datum: Januar 1958
Nennwert: 1000 DM
Branche: Schifffahrt, Schiffahrt
Erste DM-Emission, unentwertet mit Couponrest
34,90 EUR *
Lieferzeit
Hinweise und Tips für Ihre Bestellung bei sammleraktien-online.de

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

Versandzeiten - Lieferzeit

  1. Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Mittwochnachmittags und Samstags ist kein Versand möglich.

  2. Auslandssendungen in die EU dauern 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.

  3. Auslandssendungen in Europa außerhalb der EU (z.B. Schweiz, Großbritannien, Norwegen) durchlaufen im Zielland den Verzollungsprozess und können zwischen 5 und 25 Tagen dauern. Das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  4. Überseelieferungen dauern 3 bis zu 6 Wochen.

  5. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. Echtzeitüberweisung (bei fast allen Banken verfügbar) oder PayPal beschleunigen die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  6. Für die oben angegebenen Lieferzeiten können wir keine Gewähr übernehmen. Nach dem Absenden haben wir keinen Einfluss mehr auf die Versandgeschwindigkeit.

  7. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, nicht selten auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei den jeweiligen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 5657
Firmensitz Bremen , Deutschland
Wertpapier Typ Inhaberaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet nicht entwertet
Erhaltung 2, (EF) gut, gebraucht
Coupons ja, extra Blatt, Rest 30 + ES
Druckerei Carl Schünemann, Bremen
Besonderheit Eher seltene Version mit Restcoupon + Erneuerungsschein.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails
Großer Reedereibetrieb, am 3.12.1881 gegründet. Gehörte zu den bekannten renommierten Schifffahrtsgesellschaften in Deutschland und war bis 1980 eine der bedeutendsten Reedereien der Welt.
Es wurden bis zum Jahre 1895 zwei getrennte Betriebe geführt: die Stammlinie und die asiatische Linie. 1920 Erwerb der Aktienmehrheit an der Dampfschiffahrts-Gesellschaft "Neptun" in Bremen. Großaktionär (Stand 1943): Konsortium Deutsche Bank - Berliner Handels-Gesellschaft (ca. 25%). Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges fuhren 44 Schiffe in elf regelmäßigen Abfahrten von Bremen nach Häfen am Indischen Ozean, am Persischen Golf, in Spanien und Portugal, sowie von Nordamerika nach Indien, dem Persischen Golf und Afrika. Später kamen neue Geschäftsfelder wie z.B. die Containerschifffahrt und das Bohrinsel-Versorgergeschäft dazu.
Nach Kapitalschnitt und anschließender Erhöhung musste 1980 trotzdem der Vergleich angemeldet werden, zum Jahresende 1980 wurde der Schifffahrtsbetrieb eingestellt. Hapag-Lloyd übernahm das Liniengeschäft in Madagaskar, Mauritius und im Nahen und Mittleren Osten, der langjährige Partner VTG den Betrieb der Bohrinselversorgerflotte. Somit konnten 660 der 2500 Arbeitsplätze erhalten werden. Die restliche Flotte und die zahlreichen Liegenschaften wurden veräußert.
Aktiendruck auf Wasserzeichenpapier von Carl Schünemann in Bremen. Gute Erhaltung, ungelocht. "Hansa" Flagge in der oberen Bordüre und im Trockensiegel. Aus der DM-Zeit sind von 1958 bis 1974 insgesamt 5 Emissionen in je 2-3 Nennwerten bekannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft HANSA
Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft HANSA
Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft HANSA
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft HANSA
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen