Gussstahlwerk Witten AG - Edelstahlwerk Witten, Witten

Datum: April 1956
Nennwert: 100 DM
Branche: Eisen, Stahl
zweite DM-Emission der AG
59,50 EUR *
Lieferzeit

Hinweis: Bestellen Sie Geschenke rechtzeitig! Die wieder verstärkten Corona-Einschränkungen werden zu vermehrten Online-Einkäufen und zu hoher Auslastung bei der Post und den Paketdiensten führen. Verzögerungen bei der Zustellung müssen einkalkuliert werden.

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

  1. Versandzeiten - Lieferzeit
    Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Auslandssendungen in die EU und Europa dauern entsprechend der Postlaufzeit ins Zielland ca. 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.
    Überseelieferungen dauern bis zu 5 Wochen. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. PayPal beschleunigt die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  2. Hinweis: Sendungen in die Schweiz und andere Länder außerhalb der EU können zwischen 5 und 25 Tagen ab dem Tag des Zahlungseingangs dauern, das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  3. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, manchmal auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei speziellen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 3115
Firmensitz Witten, Nordrhein-Westfalen , Deutschland
Wertpapier Typ Inhaberaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet ja, Lochung
Erhaltung 2, gut - gebraucht
Druckerei Giesecke & Devrient, Berlin, München
Besonderheit Umgestempelt auf Edelstahlwerke Witten.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails

Gussstahlwerk Witten AG

später Edelstahlwerk Witten AG - heute Deutsche Edelstahlwerke GmbH

Spitzenqualität made in Witten und Krefeld

Foto (17K)Die Wurzeln der Edelstahl Witten-Krefeld GmbH gehen zurück bis in die Jahre 1853 und 1900. Das Werk Witten wurde 1853 von Carl Berger gegründet. Schwerpunkt der Erzeugung waren gewalzte und geschmiedete Langprodukte. Das Werk Krefeld wurde 1900 von August Thyssen und anderen Industriellen gegründet. Schwerpunkt der Fertigung waren hier Werkzeugstähle. Beide Linien wuchsen 1975 zur Thyssen Edelstahlwerke AG zusammen. Durch Fusion wiederum von der Thyssen Edelstahlwerke AG und der Thyssen Stahl AG wurde 1992 innerhalb der Thyssen Stahl AG das Geschäftsfeld Halbzeug, Stabstahl, Schmiedeerzeugnisse gebildet. 1994 wurde dieses Geschäftsfeld unter dem Namen Edelstahl Witten-Krefeld GmbH verselbständigt.
Gewachsene Tradition auf der einen, Richtungsweisende Innovation auf der anderen Seite...

Edelstahl, wie Sie ihn brauchen.

Die Edelstahl Witten-Krefeld GmbH vereint die vormaligen Thyssen Edelstahl-Aktivitäten für Langprodukte an den Standorten Witten und Krefeld. Sie hat den Charakter und die Struktur eines mittelständischen Unternehmens und gleichzeitig den Background eines Konzerns von Weltgeltung.

Die traditionsreiche Gussstahlwerk Witten AG gehört seit Anfang der 1990-er Jahre ganz zum Thyssen Konzern. Zuvor gab es im April 1965 die Umbenennung in Edelstahlwerke Witten AG.

Informationen und Bilder von der Edelstahlwerke Witten


Diese originale vinkulierte Namensaktie der Gussstahlwerk Witten AG ist ein ganz besonderes Schmuckstück. Die Abbildung in der Aktie bildet den zentralen optischen Anziehungspunkt. Ein großer Kessel mit flüssigem Stahl der darunter in Handarbeit von einem Stahlarbeiter mit seinem Spezialwerkzeug bearbeitet wird. Das bekannte Firmenzeichen befindet sich links oben neben der Abbildung des "Stahlkochers".
Die Aktien sind branchenhistorisch überaus interessant und bedeutend und diese alten Versionen sind auf dem Sammlermarkt gesuchte Stücke. Es sind drei DM-Emission der Jahre 1954, 1956 und 1964 bekannt. Sicherheitsdruck von Giesecke & Devrient in super Optik. kontraststark und mit herrlicher Abbildung. Zur Entwertung im Siegel gelocht, umgestempelt in "Edelstahlwerk Witten AG".
Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Geliefert wird hier der Jahrgang 1956.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Gussstahlwerk Witten AG - Edelstahlwerk Witten
Gussstahlwerk Witten AG - Edelstahlwerk Witten
Gussstahlwerk Witten AG - Edelstahlwerk Witten
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gussstahlwerk Witten AG - Edelstahlwerk Witten
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen