Baltimore and Ohio Railroad Company, Baltimore - MD

Datum: 1913
Nennwert: 100 $ - 10 Shares
Branche: Eisenbahn
die alte blaue 10-er, frühe Ausgabe
29,85 EUR *
Lieferzeit

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

  1. Versandzeiten - Lieferzeit
    Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Auslandssendungen in die EU und Europa dauern entsprechend der Postlaufzeit ins Zielland ca. 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.
    Überseelieferungen dauern bis zu 5 Wochen. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. PayPal beschleunigt die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  2. Hinweis: Sendungen in die Schweiz und andere Länder außerhalb der EU können zwischen 5 und 25 Tagen ab dem Tag des Zahlungseingangs dauern, das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  3. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, manchmal auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei speziellen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 2497
Firmensitz Baltimore, Maryland , USA
Wertpapier Typ Namensaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 18,5 x 28
Entwertet ja, Nadelperforation, Stanzung, Stempel
Erhaltung 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei International Bank Note
Besonderheit Mit der berühmten Tom Thumb Vignette.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails

Wohl die bekanntesten, interessantesten und spektakulärsten Eisenbahnaktien auf dem Sammlermarkt. Alte feinste Wertpapierdrucktechnik in Stahlstich - Aktienzertifikate von ca. 1898 bis in die 1950-er Jahre mit toller Optik und großer Ausstrahlung.

 

Diese berühmte Vignette mit der nackten Frauenbrust kann man für diese Zeit wohl als sensationell bezeichnen. Sie genoss damals wie heute großes Interesse und erregte um die Jahrhundertwende großes Aufsehen. Die Aktien gibt es aus den Jahren 1899 bis 1901 (!) - sie sind rund 120 Jahre und mehr alt und in alters entsprechend sehr gutem Zustand.


Bereits 1827 wurde die Gesellschaft gegründet. Am 4 Juli 1828 begannen die Bauarbeiten an der ersten Gleisstrecke. Im Mai 1830 waren die ersten 12 Meilen der Strecke fertig gestellt. 

Die ersten Fahrten wurden noch von Pferden "als Zugmaschinen" bestritten. Um neue Geldgeber zu finden veranstaltete man ein Rennen zwischen einem Pferdezug und der "Tom Thumb" die dieses - eindeutig in Führung liegend, wegen eines gerissenen ledernen Antriebsriemens verlor. Trotz dieses Missgeschickes war der Aufschwung der Eisenbahn nicht mehr aufzuhalten.

Auf den Aktien nach 1900 - Berühmte Vignette mit dem legendären Uraltzug "Tom Thumb" bestehend aus einer zweiachsigen Zugmaschine und drei Wägen, noch mehr einem Wagenzug als einer richtigen Eisenbahn gleichend.

* US-Aktien und Anleihen sind dem Alter entsprechend in gutem Zustand. (EF - VF). Lochentwertung, Lochperforation und/oder Stempel ist der Normalfall. Falten (Briefformat) können immer  vorkommen, ebenso Stempel und kleine Löcher von Büroklammern oder Stücke mit Klammern.


Bereits 1827 wurde die Gesellschaft gegründet. Am 4 Juli 1828 begannen die Bauarbeiten an der ersten Gleisstrecke. Im Mai 1830 waren die ersten 12 Meilen der Strecke fertig gestellt. Die ersten Fahrten wurden noch von Pferden als Zugmaschinen bestritten. Um neue Geldgeber zu finden veranstaltete man ein Rennen zwischen einem Pferdezug und der legendären "Tom Thumb" (siehe Vignette auf vielen Aktien) die dieses wegen eines gerissenen ledernen Antriebsriemens verlor. Trotz dieses Missgeschickes war der Aufschwung der Eisenbahn nicht mehr aufzuhalten. Die Baltimore and Ohio wurde zu einer der bekanntesten und größten Eisenbahnlinien Nordamerikas.
Diese Aktienversion mit der herrlichen und berühmten "Tom-Thumb Vignette", dem Uralt Wagenzug, gab es durchgehend ab 1901 bis Ende der 1950-er Jahre, also 60 Jahre lang fast unverändert aus der selben Druckerei International Bank Note. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Originalabbildung. Hinweis: Dies ist das derzeit letzte Stück im Shopangebot.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Baltimore and Ohio Railroad Company
Baltimore and Ohio Railroad Company
Baltimore and Ohio Railroad Company
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Baltimore and Ohio Railroad Company
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen