Martin Marietta Corporation - Lockheed Martin, Bethesda - MD

Datum: 1969, 1972, 1973
Nennwert: 1000 $
Branche: Luftfahrt
weltbekannter Vertreter der Luftfahrtbranche
17,95 EUR *
Lieferzeit
Hinweise und Tips für Ihre Bestellung bei sammleraktien-online.de

Bestelltermine zu Weihnachten 2022

Europaweit wird bis 24.12. Post zugestellt. Schonen Sie Ihre eigenen und die Nerven der Zusteller und bestellen Sie nicht zu knapp.

Deutschland:

Was bei uns bis Montag 19.12. - 17.00 Uhr (spätester Bestell- und Geldeingang) bestellt wird geht am nächsten Tag raus und sollte bis Samstag 24.12 ankommen (ohne Gewähr!).
Voraussetzung: Geldeingang zu o.g. Termin.
Bei Banküberweisung die Option "Echtzeitüberweisung" verwenden, das Geld ist dann ebenfalls in Sekunden da.

Österreich, 
Benelux, EU:

Postlaufzeit bitte bis zu 7 Werktage einberechnen. Spätester Bestell- und Geldeingang ist somit Donnerstag 15.12. um 17.00 Uhr. Bestellungen danach kommen möglicherweise an, es ist aber nicht mehr sicher.
Voraussetzung: Geldeingang zu o.g. Termin. 
Bei Banküberweisung die Option "Echtzeitüberweisung" verwenden, das Geld ist in Sekunden da.

Schweiz

Sendungen in die Schweiz können zwischen 7 und 10 Tagen ab dem Tag des Zahlungseingangs dauern, das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten. Eine Bestellung incl. Bezahlung sollte daher bis 12.12. um 17.00 Uhr erfolgen. Bestellungen danach kommen möglicherweise an, es ist aber nicht mehr sicher. Bei Banküberweisung die Option "Echtzeitüberweisung" verwenden, das Geld ist in Sekunden da.

nicht EU und Übersee         

eine rechtzeitige Lieferung ist nicht mehr gewährleistet

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

Versandzeiten - Lieferzeit

  1. Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Mittwochnachmittags und Samstags ist kein Versand möglich.

  2. Auslandssendungen in die EU dauern 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.

  3. Auslandssendungen in Europa außerhalb der EU (z.B. Schweiz, Großbritannien, Norwegen) durchlaufen im Zielland den Verzollungsprozess und können zwischen 5 und 25 Tagen dauern. Das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  4. Überseelieferungen dauern 3 bis zu 6 Wochen.

  5. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. Echtzeitüberweisung (bei fast allen Banken verfügbar) oder PayPal beschleunigen die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  6. Für die oben angegebenen Lieferzeiten können wir keine Gewähr übernehmen. Nach dem Absenden haben wir keinen Einfluss mehr auf die Versandgeschwindigkeit.

  7. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, nicht selten auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei den jeweiligen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 2155
Firmensitz Bethesda, Maryland , USA
Wertpapier Typ Namenspapier
Wertpapier Art Wandelanleihe
Zinssatz 6%, 25-jährig
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet ja, Lochung
Erhaltung 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei Security Columbian Banknote Company
Besonderheit Seltene und berühmte Luftfahrtpapiere - sehr gesucht.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails


Die Glenn L. Martin und Co. wurde 1911 vom gleichnamigen Inhaber in Santa Ana gegründet und begann mit der Produktion von Doppeldeckern. Martins Schüler Bill Boeing und Mitarbeiter Don Douglas gründeten später die weltgrößten Flugzeughersteller BOEING und McDonnell Douglas.
Martin entwickelte sich zum bedeutendsten Hersteller für die US-Luftwaffe, vor allem die Bomber waren legendär. Man entwickelte für PanAm das erste transozeanische Passagierflugzeug und des berühmte Flugboot China-Clipper. Später wurde man als Martin-Marietta berühmt bei der Entwicklung der Düsenjettechnik und auf dem Gebiet der Weltraum- und Raketentechnik als Stammhaus mehrerer Generationen; von der Pershing-Rakete über Titan zur MX und man wurde bekannt bekannt durch die F-16 Abfangjäger.
Einige Produktbeispiele für die US-Luftwaffe: Martin B 10 B (leichter Bomber), Martin 170 / JRM Mars (Langstreckenflugboot), Martin 167 Maryland (taktischer Aufklärer / Bomber), Martin PBM 3 D Mariner (Patrouillen – Flugboot), Martin B 26 Marauder (mittlerer Bomber), Martin 187 Baltimore (leichter Bomber), Martin AM 1 Mauler (trägergestütztes Angriffsflugzeug), Martin B 48 (Bomber), Martin B 51 (Bomber), Martin P 5 M Marlin (Seeüberwachungs – Flugboot), Martin B 57 (Bomber), SLV Titan, AGM – 62 Walleye.
1993 übernahm man die Luftfahrtsparte von General Electric sowie die Raumfahrtabteilung von General Dynamics. 1995 erfolgte die Fusion mit der Lockheed Corporation zu Lockheed Martin.
Aktien von Martin Marietta habe ich noch nie gesehen, bis heute sind am Markt nur diese Wandelanleihen bekannt. Der Druck stammt von der Security Columbian Banknote Company. Es gibt verschiedene Nominalwerte in diversen Farben. Die Anleihe startete 1969, die Ausgabejahre liegen ab 1969 meist bis Mitte der 1970-er Jahre. Die Erhaltung ist gut, durch Nadelperforation entwertet. Branchenhistorisch hochinteressant und absolute Spitzenstücke für Liebhaber der Luftfahrtbranche. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen