Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Siegen-Solinger Gussstahl-Aktien-Verein, Solingen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 9067
Datum: August 1922
Nennwert: 1200 Mark
Branche: Nahrung, Pharma
älteste Emission dieses Druckbildes

Firmensitz: Solingen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 24 x 32
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2-3, (VF) gut, gebraucht
Druckerei: Faber'sche Buchdruckerei, Berlin, Magdeburg
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
34.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Siegen-Solinger Gussstahl-Aktien-Verein
9067   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet am 23.12.1872. Sitz bis 1.3.1924 in Solingen, danach in Berlin, 1932 wieder in Solingen. Herstellung von Stahl sowie Gusseisenprodukten, u.a. für die Röhren- und Waffenindustrie, nach Übernahme der Weyersberg, Kirschbaum & Cie. (1922) auch Motorräder, Fahrräder und Haarschneidemaschinen. Gussstahlfabriken in Solingen-Wald sowie in Frankleben und Groß-Kayna bei Merseburg, wo ein neues Elektrostahlwerk errichtet wurde.
Am 29.2.1932 in Folge der weltweiten Wirtschaftskrise Eröffnung des Konkursverfahrens, das bis ins Jahr 1943 noch immer nicht abgeschlossen war.
Von 1916 bis 1923 sind mehrere Aktienemissionen bekannt, alle im Nennwert 1200 Mark der später per Stempel auf 40 Goldmark umgestellt wurde. Der Druck stammt aus der Faber'schen Buchdruckerei, Berlin, Magdeburg. Typisches, leicht übergroßes Hoch-Format der 1920-er Jahre als es noch keine Din-Formate beim Papier gab. Wasserzeichenpapier, zur Entwertung gelocht. Regionalhistorisch überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.