Zuletzt angesehen
Playboy Enterprises Inc.
Playboy Enterprises Inc.
Artikel-Nr.: 3894

Playboy Enterprises Inc., Beverly Hills - CA

Datum: November 1981
Nennwert: 1 $ - 1 Share
Branche: Medien, Verlag, Freizeit, Erotik
blaue Ausgabe mit der legendären Vignette
239,50 EUR *
Lieferzeit

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

  1. Versandzeiten - Lieferzeit
    Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Auslandssendungen in die EU und Europa dauern entsprechend der Postlaufzeit ins Zielland ca. 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.
    Überseelieferungen dauern bis zu 5 Wochen. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. PayPal beschleunigt die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  2. Hinweis: Sendungen in die Schweiz und andere Länder außerhalb der EU können zwischen 5 und 25 Tagen ab dem Tag des Zahlungseingangs dauern, das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  3. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, manchmal auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei speziellen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 3894
Firmensitz Beverly Hills, California , USA
Wertpapier Typ Namensaktie
Wertpapier Art Stammaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet nicht entwertet
Erhaltung 2, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei American Bank Note Company
Besonderheit Hugh Hefner Unterschrift, Einzelstücke.
Versandformat Standardgröße

Firmendetails
Playboy ist die weltweit meist verkaufte Männerzeitung. Alleine 10 Millionen Amerikaner lesen Playboy jeden Monat. Weitere 5 Millionen Leser verteilen sich auf die 18 Internationalen Ausgaben.
Hier die echten alten Aktien - die Playboy Version mit der legendären Vignette des Playmates Willy Rey, die 1973 in Vancouver, Canada, durch eine Überdosis an Barbituraten ums Leben kam. Um die freizügige Darstellung auf der Aktie gab es zunächst viel Wirbel. Die Liebhaber ließen sich das tolle Wertpapier allerdings im Laufe der Zeit in großen Mengen als 1-er Stücke ausliefern, was zu hohen Druckkosten und zu einer unüberschaubaren Anzahl von Kleinaktionären mit entsprechendem Verwaltungsaufwand führte. Ende 1990 wurde der Druck dieser Version eingestellt und das Aktiendesign ab 1991 verändert, man verwendete fortan eine andere Vignette.
Ab 2009 kauft Gründer Hugh Hefner über seine Icon Acquisition Holding in großem Stil Playboy-Aktien auf, der Kurs steigt um bis zu 40%. 2010 kommt ein Abfindungsangebot zu $5,50, 2011 eine Aufstockung auf $6,15 zu der die Restaktionäre abgefunden werden. Playboy wird privatisiert und die Börsennotitz eingestellt.
Lesen Sie mehr zur Firmengeschichte im Bereich Information/Firmengeschichten.
Diese alte Aktienversion wurde bei der American Bank Note Company gedruckt. Die Stahlstich-Vignette ist ein Bildmotiv aus dem Magazin vom Februar des Jahres 1971. Die Aktien mit diesem Druckbild ist in zwei Farben im Sammlermarkt bekannt. Die braune Version (less 100 Shares) findet man bis Ende der 1970-er Jahre. Die blaue Ausgabe gibt es dann ab den 1980-er Jahren bis zum Schluß (1990). Hier wurden dann für alle Stückzahlen die gleichen Rohdrucke verwendet. Bei allen diesen alten Aktien hat Firmengründer Hugh M. Hefner als President bzw. Chairman rechts unten in Faksimile unterschrieben. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Hier eine Aktie mit gleich zwei Besonderheiten: Sehr späte Ausgabe der blauen Version und besonders selten ist die Stückzahl 2 Shares (99,5% sind 1 Share).
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Playboy Enterprises Inc.
Playboy Enterprises Inc.
Artikel-Nr.: 3894
Playboy Enterprises Inc.
Playboy Enterprises Inc.
Playboy Enterprises Inc.
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Playboy Enterprises Inc.
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen