Erste Österreichische Glanzstoff-Fabrik AG, Wien, St. Pölten

Datum: Februar 1958
Nennwert: 1000 Schilling, OES
Branche: Textil
unentwertete Originalversion mit Coupons
149,00 EUR *
Lieferzeit

Haben Sie Fragen - rufen Sie einfach an:  Telefon +49 (0)7457-3819 
oder fragen Sie über das Kontaktformular.

  1. Versandzeiten - Lieferzeit
    Der Versand bestellter Artikel erfolgt schnellstmöglich. In Deutschland beträgt die Lieferzeit 2-5 Werktage. Bei Vorauszahlung wird die Sendung am gleichen oder am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung abgeschickt. Die Lieferung dauert somit 2-5 Werktage ab dem Tag des Geldeingangs. Auslandssendungen in die EU und Europa dauern entsprechend der Postlaufzeit ins Zielland ca. 4-15 Werktage ab dem Tag des Zahlungseingangs.
    Überseelieferungen dauern bis zu 5 Wochen. Logistisch bedingte längere Lieferzeiten (z.B. Urlaubszeit) werden beim Bestellvorgang und über die Information "Wie bestelle ich" jeweils separat angegeben.
    Bei eiligen Aufträgen im Zweifel bitte einfach kurz anrufen
    . Eine schnelle und termingerechte Lieferung innerhalb Deutschlands ist meistens möglich. PayPal beschleunigt die Zahlung und somit den Versand.
    Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post / DHL. Eine Abholung der Ware ist derzeit nicht möglich.

  2. Hinweis: Sendungen in die Schweiz und andere Länder außerhalb der EU können zwischen 5 und 25 Tagen ab dem Tag des Zahlungseingangs dauern, das ist abhängig von der Geschwindigkeit des Postverzollungsvorganges im jeweiligen Bestimmungsland. Auch mit korrektem Zollaufkleber können Verzögerungen eintreten.

  3. Verfügbarkeit
    Die im Shop angebotenen Artikel sind am Lager - aber nicht jeder Artikel in beliebiger Menge, manchmal auch nur Einzelstücke.
    Historische Wertpapiere sind gebrauchte und sehr spezielle Artikel und nicht beliebig nachbeschaffbar. Bei Bedarf größerer Stückzahlen ist es notwendig kurz per Email oder Telefon abzusprechen welche Mengen bei speziellen Papieren verfügbar sind.
    Vor allem, wenn der Hinweis "Einzelstück(e)" angegeben ist oder der Versand sehr eilt. Eine Gewähr für das Vorhandensein größerer Stückzahlen der einzelnen Artikel kann generell nicht gegeben werden, auch nicht bei Papieren die nicht als Einzelstücke ausgewiesen sind. Dazu sind die angebotenen Papiere in der Regel zu selten und zu speziell.


Einheit: Stk.
Produktdetails - Artikel-Nr.: 7814
Firmensitz Wien, St. Pölten , Österreich
Wertpapier Typ Inhaberaktie
Wertpapier Art Vorzugsaktie
Größe in cm ca. 20 x 30
Entwertet nicht entwertet
Erhaltung 2, gut, gebraucht
Coupons ja, extra Blatt, angeschnitten, 7-10 + ES
Druckerei Brüder Rosenbaum, Wien
Besonderheit Topaktie, weltweit bedeutender und führender Hersteller von Viskosefasern (Reyon).
Versandformat Standardgröße

Firmendetails
Im Jahr 1904 durch die Vereinigte Glanzstoff-Fabriken AG in Wuppertal-Elberfeld, die Niederösterreichische Eskomtegesellschaft und die Oberrheinische Bank in Mannheim gegründet. Der AG Sitz war Wien, das Werk in St. Pölten wurde 1906 eröffnet und produzierte dort bis 2008 bis zu 12.000 Tonnen Viskosefasern pro Jahr und war zeitweise der zweitgrößte Produzent weltweit. Zuletzt erwirtschaftete man einen Umsatz von 50 Mio. EUR. Seit 1961 wurden einige Zeit zusätzlich auch Bautenschutzmittel produziert. 1941 Umbenennung in Glanzstoff-Fabrik St. Pölten AG, nach dem Krieg in Erste österreichische Glanzstoff-Fabriken AG (Glanzstoff-Fabrik St. Pölten oder Reyon Austria), zuletzt Glanzstoff Austria.
Nach einem Brand in der Abluftreinigungsanlage im Januar 2008 wurde die Produktion gestoppt, konnte im April des Jahres teilweise wieder aufgenommen werden. Im Juli 2008 wurde überraschend bekannt gegeben, die Viskosegarnproduktion in St. Pölten zu beenden. Ende 2008 wurde die Produktion endgültig eingestellt, Anfang 2009 wurde die Glanzstoff Austria aufgelöst und die Liegenschaften von der Glanzstoff-Gruppe, die sich im Eigentum der CAG Holding befindet, übernommen. Am ehemaligen Fabrikstandort waren noch (Stand 2012) etwa 15 Verwaltungsmitarbeiter der Glanzstoff-Gruppe angestellt. Seit Herbst 2012 wird ein Teil der ehemaligen Fabrikshallen von der New Design University verwendet.
Branchen- und regionalgeschichtlich hochinteressante und bedeutende Wertpapiere. Diese seltenen Aktien der 1950-er Jahre sind noch im alten Großformat (a4), völlig original, und nicht entwertet. Coupons sind ebenfalls noch vorhanden. Bildbeispiel, Nummern können abweichen. Nur kleinste Mengen verfügbar.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
* Alle Preise zzgl. Versandkosten. Die USt. wird nach §25a Differenzbesteuerung ermittelt, daher erfolgt kein gesonderter Mwst. Ausweis.
Menü
Das Menü wird geladen...
Zuletzt angesehen
Erste Österreichische Glanzstoff-Fabrik AG
Erste Österreichische Glanzstoff-Fabrik AG
Erste Österreichische Glanzstoff-Fabrik AG
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Erste Österreichische Glanzstoff-Fabrik AG
Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Zur technischen Umsetzung der Shopfunktionen verwenden wir Cookies. Weitere Informationen