Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Washington Mutual, Seattle - WA


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8331
Datum: 2008
Nennwert: Stückaktie - 1 Share
Branche: Bank, Sparkasse
weltbekannt aus der Finanzkrise

Firmensitz: Seattle - Washington, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Midwest Bank Note Company
Besonderheit: Finanzhistorisch ein absolutes Highlight.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
139.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Washington Mutual
Washington Mutual
8331   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1889 als Washington National Building Loan and Investment Association. 1908 wurde der Name in Washington Savings and Loan Association geändert, später in Washington Mutual. 1930 übernimmt man die Continental Mutual Savings Bank.
Washington Mutual war im S&P 500 an der Wallstreet gelistet. Sie war im Bereich der Vermögensverwaltung die sechstgrößte Bank der USA mit einem Wert von rund 350 Milliarden US$. Washington Mutual bot seinen Kunden verschiedene Finanzdienstleistungen an, darunter Hypotheken, Kreditkartenservice, Investmentfinanzierungen und Darlehen. Der Marketingslogan des Unternehmens wurde "The Friend of the Family". Sie galt als größte "Sparkasse" der USA.
Nach dem Platzen der US-Immobilienblase, die ab 2007 zu einer gigantischen weltweiten Finanzkrise führte, kam es am 25. September 2008 zum Kollaps der Bank und bei Kundeneinlagen von 188 Milliarden und Vermögenswerten von 307 Milliarden US-Dollar zur größten Bankenpleite in der Geschichte der USA. In einem Notverkauf zum Schutz des weltweiten Finanzsystems wurde die Bank zu weiten Teilen vom Finanzkonzern J.P. Morgan Chase übernommen.
Originalaktie wie sie in USA an der Wallstreet gehandelt wurde. Unentwertete Namensaktie in vorzüglicher Erhaltung. In dieser Form kaum noch beschaffbar, da vorhandene Papiere beliebte Sammel- und Liebhaberobjekte von Finanzhistorikern sind. Finanz- und branchenhistorisch überaus bedeutend.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.