Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Leonberger Bausparkasse, Leonberg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 5769
Datum: Februar 1962
Nennwert: 100 DM
Branche: Bausparkasse
Eckschnitt, 2. Emission

Firmensitz: Leonberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Eckschnitt links
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Seltener Jahrgang der in vielen Sammlungen fehlt.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.90 24.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Leonberger Bausparkasse
Detailinformationen
Leonberger Bausparkasse
5769   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Leonberger Bausparkasse wurde 1929 gegründet und ist eine der bekanntesten deutschen Bausparkassen . Der Gesellschaftssitz ist bis heute am Gründungsort in Leonberg. 1999 erfolgte der Zusammenschluß mit dem ehemaligen großen Konkurrenten Wüstenrot. Seitem ist man zusammen unter dem Dach der W&W Gruppe (Wüstenrot und Württembergische). Lesen Sie zur Firmengeschichte auch die Detailinformation (rechts über dem Aktienbild.)
Es gibt von 1952 bis 1994 zahlreiche Emission die nahezu das gleiche unveränderte Druckbild haben und bei Oldenbourg in München gedruckt wurden. 1998 wechselte der Druck zu Giesecke & Devrient und es wurde eine völlig neue Aktie gestaltet, die letzmalig dann als Stückaktie, gedruckt wurde. Von 1952 gibt es Inhaberaktien, danach folgen praktisch außschließlich Namensaktien bis auf die letzte Emission 1998. Die meisten Papiere sind als nummerierte Ausgaben bekannt, wenige als Blankopapiere/Ersatzaktien. Guter Erhaltungszustand. Hochwertige Druckqualität. Branchen- und regionalhistorisch überaus bedeutend. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Hinweis: Sehr seltener und gesuchter Jahrgang, aber mit Schnittentwertung links unten. Daher zum besonders günstigen Preis.