Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft, Berlin, München


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4854
Datum: Juli 1992
Nennwert: 50 DM
Branche: Versicherung
Namensaktie in Toperhaltung

Firmensitz: Berlin und München, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Gesuchte Versicherungsaktie aus der DM-Zeit. Branchenhistorisch überaus bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
79.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
4854   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1889 als "Arminia" Lebens-, Aussteuer- und Militärdienstkostenversicherung in München. 1922 Übernahme des Vermögens der Allianz Lebensversicherungsbank AG, Berlin. Änderung in Allianz Lebensversicherungsbank AG und Sitzverlegung nach Berlin. 1927 Verschmelzung der Allianz Lebensversicherungsbank AG mit der Bayerischen Lebens- und Unfallversicherungs-Bank AG, München, der Stuttgarter Lebensversicherungsbank AG, Stuttgart, und der Stuttgart-Lübeck Lebensversicherungs-AG. 1927 bis 1940 als Allianz und Stuttgarter Lebensversicherungsbank AG, Sitzverlegung nach Stuttgart, der auch heute wieder Standort ist.
Die Aktien der Allianz-Lebensversicherung aus der DM-Zeit sind im Sammlermarkt aus zahlreichen Emissionen ab dem Jahr 1970 bis zuletzt 1998 bekannt. Es gibt generell nur 1-er und 10-er Stücke, also 50 bzw. 10x50 DM Nennwert. Firmenschriftzug und Logo sind gleich wie bei der Muttergesellschaft Allianz, ansonsten unterscheiden sich Druckbild und Farben mehr oder weniger deutlich. Die Druckerei war bei beiden Giesecke & Devrient. Bildbeispiel, Nummern können abweichen
Wirtschafts- und branchenhistorisch überaus bedeutende Wertpapiere.