Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Kleine Information zur Stewart Warner Corporation

Stewart-Warner Corporation

Die Stewart Warner Corporation  wurde am 20. Dezember 1912 gegründet.

Die Firma war einer der bedeutendsten Hersteller von hochwertigen Instrumenten aller Art für die Automobilindustrie (Tachos, Drehzahlmesser, Uhren etc.)

Gegründet von John Stewart im Jahr 1905 als Stewart & Clark Co. Die ersten Tachometer wurden in Henry Fords Model T eingebaut. Danach errang das Unternehmen schnell die Marktführerschaft im Kfz-Instrumentenbau.

Im Jahr 1912 gründeten Stewart und Edgar Bassick zusammen die neue Firma, die als Stewart-Warner Instrument Corporation Automobil-Instrumente und Hupen herstellte. Bassick brachte eine Firma namens Alemite Company mit in das Unternehmen ein. Das Hauptwerk wurde in Chicago errichtet. Es handelte sich um ein riesiges Areal mit über 92.000 qm und einem imposanten Hauptgebäude (auf der Vignette abgebildet).

Dessen Wahrzeichen wurde der große Glockenturm. Ein weiterer Turm, ebenfalls im Hauptgebäude integriert und mit großen Lettern "Stewart Warner" versehen, war äußerst markant (in der Vignette ist der Schriftzug noch nicht eingearbeitet). Man konnte dieses Bauwerk bereits aus 10 km Entfernung erkennen.

Ab 1927 wurden Autoradios hergestellt.

Im Laufe der Zeit erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette, es kamen Radios, Kühl- und Gefrierschränke hinzu. Ab den 1980er Jahren gab es diverse Übernahmen und Umfirmierungen. Heute gehört das Unternehmen zu Maxima Technologies, die einen Teil ihrer Produkte mit Stewart-Warner als Markennamen weiterführt.

Traumhafte Vignette mit großer Ausstrahlung. Superstahlstich in Perfektion.
Allein diese tolle Vignette ist es wert das Zertifikat zu sammeln.