Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Rockwell Spring an Axle Company, Pittsburgh, PA


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2332
Datum: 1957, 1958
Nennwert: less 100 Shares
Branche: Maschinenbau
sehr gesucht und sehr selten, Einzelstücke

Firmensitz: Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung oder Stempel
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: American Banknote Company
Besonderheit: Eine der seltensten Rockwell Aktien.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Rockwell Spring an Axle Company
Rockwell Spring an Axle Company
2332   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Rockwell ist einer der größten USA-Konzerne im Bereich Maschinenbau und Technologie. (s.a. North American Rockwell). Gegründet 1925 durch Willard Rockwell als Pittsburgh's Equitable Meter and Manufacturing Company, Merger mit Wisconsin Axle Company und Firmierung als Rockwell Manufacturing Company. Nach 1973 ist der Name aller jetzt zusammengefasster Geschäftsbereiche "Rockwell International" und ab 2001 "Rockwell Automation". Traumhaft schöne Aktienzertifikate mit großer Geschichte und Ausstrahlung. Besondere Bekanntheit erlangte man zur Zeit der ersten Mondlandung, als Apollo 11 von einer NA-Rockwell Rakete zum Mond gebracht wurde. > Lesen Sie hier mehr zur Firmengeschichte.
Der Druck der sehr dekorativen Aktien erfolgte bei der Amerikan Bank Note Company mit einer schönen, branchentypischen Stahlstichvignette. Diese Aktien sind mit die seltensten der älteren Versionen der Rockwell-Gruppe. In Deutschland nur gelegentlich angeboten, außer bei uns nirgends in einem festen Angebot verfügbar. Ab Lager Lieferbar, so lange Vorrat. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Detailbild
Rockwell Spring an Axle Company