Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Mitsubishi Bank Limited


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7398
Datum: 1990-er Jahre
Nennwert: 50 Yen
Branche: Bank
Rarität aus dem Bankarchiv, Wallstreet-Version

Firmensitz: Japan
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: ADR, ADS
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Specimen Lochperforation
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Security Columbian United States Bank Note Company
Besonderheit: Rarität, nur bei uns erhältlich.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
189.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Mitsubishi Bank Limited
Mitsubishi Bank Limited
7398   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die heutige K.K. Mitsubishi UFJ Financial Group ist eine Holdinggesellschaft für Unternehmen im Banken- und Finanzsektor, die am 1. Oktober 2005 aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen Mitsubishi Tokyo Financial Group (MTFG, ehemals Mitsubishi Bank) und UFJ Holdings entstanden ist. Herzstück des Konzerns ist die die nach Vermögenswerten größte Bank der Welt die "Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ". Die MUFG überholte mit ihrem Gewinn sogar den Autohersteller Toyota, der seit Jahren das japanische Unternehmen mit den höchsten Gewinnen war.
Effektiv gedruckte Aktien der alten Mitsubishi Bank Limited findet man nur seltenst, in Deutschland so gut wie garnicht. Diese extrem seltenen Zertifikate stammen aus dem Archiv der Bank of New York (heute BNY Mellon). Sie fungiert als Registrier-Service für viele ausländische Gesellschaften die per ADR/ADS (American Depisotary Shares) an der Wallstreet notiert sind. Hochinteressant für Branchenhistoriker und Spezialsammler. Meist nur Einzelstücke verfügbar. Originalabbildung.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Mitsubishi Bank Limited