Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


International Controls Corp., Morristown, NY


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2083
Datum: 1981, 1982, 1983
Nennwert: .10 US$
Branche: Elektronik, Luftfahrt
Löwenvignette, super Optik

Firmensitz: Morristown, New York, (Florida), USA
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2-3, gut, *US-typisch gebraucht
Druckerei: Columbian Banknote Company
Besonderheit: Bei Datumswunsch können Sie die aufgeführten
Jahrgänge in der Bestellung im Feld Kommentar angeben.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
8.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
International Controls Corp.
2083   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
International Controls Corporation wurde 1959 vom Geschäftsmann und Finanzinvestor Robert Vesco gegründet. Die alten Aktien sind noch von ihm selbst unterschrieben. ICC entwickelte Elektronik und Equipment für die Luftfahrt. Ende 1985 wurde die Transway International Corp. übernommen. Später wurde man dann selbst Teil der Checker Motors Company. Robert Vesco wurde berühmt als er den Betrügern der IOS um Bernie Cornfeld $500 Mio. ihrer Fondsgelder abluchste, um Sie angeblich lukrativ in ICC zu investieren. Vesco verschwand damit auf die Bahamas, der IOS Bankrott und in Folge die Pleite vieler europ. und US-Banken war besiegelt. Da ICC selbst nichts damit zu tun hatte konnte man die Geschäfte weiterführen. Aktie mit ganz herrlicher Löwenvignette
Detailbild
International Controls Corp.