Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Hofbrauhaus Hatz Aktiengesellschaft, Rastatt


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8980
Datum: März 1973
Nennwert: 1000 DM
Branche: Brauerei
gesuchte Regional- und Brauereiaktie

Firmensitz: Rastatt, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: R 7 - 2016
Besonderheit: Eine Topaktie für Branchen- und Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
89.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Hofbrauhaus Hatz Aktiengesellschaft
Hofbrauhaus Hatz Aktiengesellschaft
8980   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gründung des Brauereibetriebes erfolgte 1863 durch August Hatz und wurde später von Hubert Kilian-Hatz geleitet. Die Hofbrauhaus Hatz AG wurde Anfang Mai 2010 in Hatz Immobilien AG umbenannt. Das alte Brauereigelände wird als Hatz-Areal bezeichnet und befindet sich unweit der Pagodenburg auf beiden Seiten der Kapellenstraße in Rastatt. Dort entsehen Wohnungen, Gewerbefläche und ein Pflegeheim.
Der operative Brauereibetrieb in Rastatt wurde Ende 2010 eingestellt. Hatz-Biere werden seit März 2011 von der Hatz-Moninger Brauhaus GmbH am Standort Karlsruhe gebraut. Dazu wurde das Hatz-Sudhaus in Rastatt demontiert und in Karlsruhe wieder aufgebaut, die Originalrezepte und ein Großteil der Brauer aus Rastatt wurden übernommen.
Gesuchte Aktien aus der Brauereibranche. Die Papiere waren immer Namensaktien, nie börsennotiert und nur in Familienbesitz. Man findet als Aktionäre meist die Namen Futterer oder Hatz. Hergestellt bei Giesecke & Devrient in München. Aus der DM-Zeit sind die Jahrgänge 1950, 1970 und 1973 bekannt. Bis auf diese Emission aber alle nur als Blankopapiere und sehr selten. Guter Erhaltungszustand, völlig original und nicht entwertet. Regional- und branchenhistorisch überaus bedeutend und interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.