Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Eisenwerk Wülfel, Hannover-Wülfel


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6249
Datum: Mai 1952
Nennwert: 100 DM
Branche: Eisen, Maschinen, Anlagen
unentwertet, gesuchte Emission

Firmensitz: Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Erste DM-Emission der traditionsreichen Wülfel AG.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Eisenwerk Wülfel
Eisenwerk Wülfel
6249   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1882 als "Hannoversche Messing- und Eisenwerke" gegründet. Ab 1893 Firmierung als "Eisenwerk Wülfel". Herstellung von Transmissionsteilen, Zahnradübersetzungsgetriebe, Antriebsvorgelege und Tiefpumpenantriebe für die Erdölindustrie. Sandaufbereitungs-, Sandtransport- und Putzereianlagen für Gießereien, Schleif- und Poliermaschinen.
Vor 1945 größtes europäisches Transmissionswerk. 1975 werden Teile der Produktion und der Werke von der Zahnräderfabrik RENK AG (MAN AG) und der Roland Offsetmaschinenfabrik Faber & Schleicher AG in Offenbach (später MAN Roland) übernommen. Die eigene Produktion wird eingestellt. Ab 1977 folgt das Konkursverfahren und die Abwicklung.
Die Aktien wurden bei Oldenbourg in München gedruckt. Sie sind unentwertet und in prima Erhaltungszustand. Der Sammlermarkt kennt nur diesen Jahrgang 1952 in zwei Nennwerten. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.