Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


KKB Kundenkreditbank - Deutsche Haushaltsbank KGaA
Citibank - Targobank, Düsseldorf


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8182
Datum: November 1971
Nennwert: 50 DM
Branche: Bank, Finanzen
gesuchte und seltene Bankaktie

Firmensitz: Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, G&D Druck rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, Reste, 30 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, Müchen
Marktverfügbarkeit: sehr gering
Besonderheit: Eine Topaktie für Branchensammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
199.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
KKB Kundenkreditbank - Deutsche Haushaltsbank KGaA<br>
Citibank - Targobank
KKB Kundenkreditbank - Deutsche Haushaltsbank KGaA<br>
Citibank - Targobank
8182   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Bekannt ist das Kürzel KKB und der spätere Name Citibank, auf der Aktie sehen wir den vollständigen Namen: "KKB Kundenkreditbank - Deutsche Haushaltsbank KGaA". Gegründet 1926 von Walter Kaminsky und mehreren Händlern im ostpreußischen Königsberg als Kundenkredit GmbH. Die KKB war die erste Bank in Deutschland, die bankgestützte Kredite an Privatpersonen vergab. Zudem bezahlte man auf Guthaben höhere Zinsen als die Konkurrenz.
1935 erfolgte der Umzug nach Düsseldorf, 1955 ging man dort an die Börse. Ab 1968 arbeite man als Vollbank für private Kunden. Bereits 1973 übernahm die amerikanische First National City Bank of New York (später Citibank/Citigroup) 56% des Aktienkapitals. Es folgte der neue Name KKB Kundenkreditbank - Deutsche Haushaltsbank KGaA.
Der zweite Großaktionär der KKB, das Bankhaus Trinkaus & Burkhardt wurde ab 1974 zu 51 % von der Citibank übernommen. 1989 hielt die Citibank New York somit rund 97 % der KKB Aktien. 1991 erfolgt die Umbenennung in Citibank Privatkunden AG. 2008 wurde die Citibank Deutschland Gruppe Teil der französischen Crédit Mutuel Bankengruppe. Seit 2010 firmiert die ehemalige KKB nun unter dem Namen Targobank.
Die Aktien aus der DM-Zeit der KKB gelten als sehr selten. Mehrere Jahrgänge ab 1958 sind bekannt. Hier die vorletzte Emission von 1971 die bislang nicht katalogisiert ist (Stand 2014). Hergestellt von Giesecke & Devrient als Guillochendruck mit Trockensiegel und der für diese Blankoversion typischen vollflächigen Giesecke Bedruckung auf der Rückseite. Kleine Lochungen zur Entwertung. Couponbogen wird mitgeliefert. Alles in allem für Sammler von wirklich seltenen Stücken ein echtes Highlight. Branchenhistorisch bedeutende Papiere. Auflage im 1-stelligen Bereich.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
KKB Kundenkreditbank - Deutsche Haushaltsbank KGaA<br>
Citibank - Targobank