Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Gebrüder Kiefer Aktiengesellschaft, Duisburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8858
Datum: Juli 1960
Nennwert: 800 DM
Branche: Bau, Baustoffe, Immobilien
seltene Aktie aus der DM-Zeit

Firmensitz: Duisburg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, kleiner Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 11-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, München
Marktverfügbarkeit: R 9 - 2016
Besonderheit: Eine Topaktie für DM- und Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
159.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Gebrüder Kiefer Aktiengesellschaft
8858   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Baugesellschaft und Grundstückshandel. Ausführung von Bauten aller Art, Gewinnung, Herstellung und Verkauf von Baumaterialien, Ankauf und Veräußerung von Grundstücken. Gegründet bereits im Jahr 1867, erst 1928 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Zu den besten Zeiten hatte Kiefer mehr als 1000 Arbeiter und Angestellte. Im Jahr 1973 musste Konkurs angemeldet werden, danach abgewickelt und aus dem Handelsregister gelöscht. Zahlreiche Speicherbauten im Duisburger und Ruhrorter Hafen wurden von Kiefer errichtet - heute als Marina Duisburg bekannt.
Von Gebrüder Kiefer kennt der Sammlermarkt neben der ersten DM-Emission von 1950 noch zwei Ausgaben von 1961 und 1962. Der Druck wechselte 1961 zu Giesecke & Devrient. Alle Aktien haben die eher ungewöhnlichen Nennwerte von 400 und 800 DM und existieren im Sammlermarkt nur als Blankodrucke. "Gelaufene" (nummerierte) Papiere sind unbekannt.
Diese Aktien wurden bei Giesecke & Devrient hergestellt. Sie sind ungelocht und der vollständige Couponbogen wird mitgeliefert. Der Couponbogen ist völlig unentwertet, der Aktienmantel ungelocht und zur Entwertung auf der Rückseite mit einem kleinen Stempel versehen. Die im Markt verfügbare Menge ist sehr gering und dürfte kaum mehr als 1-stellig sein.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Gebrüder Kiefer Aktiengesellschaft