Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Rauchwaren-Walter & Arnhold AG, Markranstädt bei Leipzig


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4559
Datum: 07.05.1923
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Textil, Leder
einzige Emission mit diesem Namen

Firmensitz: Markranstädt bei Leipzig, Sachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 18 x 25
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: H. Meyer's Buchdruckerei, Halberstadt
Besonderheit: Sehr dekorativ auf dunklem Hintergrund.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
19.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Rauchwaren-Walter & Arnhold AG
Rauchwaren-Walter & Arnhold AG
4559   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Herstellung und Verarbeitung von Pelzen. Gegründet 1889 unter Übernahme der seit 1860 bestehenden und seit 1872 von Hermann Steinbeck betriebenen Firma Louis Walter's Nachf. Bis 1923: Rauchwaren-Zurichterei und Färberei Actien-Gesellschaft vorm. Louis Walter's Nachf. 1932 wurde ein gerichtliches Vergleichsverfahren eröffnet, nachdem die Gesellschaft die Zahlungen eingestellt hatte. Geschäftsfortführung durch Gründung der Rauchwaren Walter GmbH. Nach 1935 Stilllegung der Werksanlagen. Liquidation bis 1943 noch nicht beendet. 1990 Wiederinkraftsetzung der RM-Aktien. 1992 Forstetzung der AG als Rauchwaren Walter AG von 1899, Markränstädt. Feststellung der DM-Eröffnungsbilanz und Neufestsetzung des Grundkapitals von RM in DM. 1998 mit Firmensitz Köln in Liquidation (Rauchwaren-Walter AG i.L., Köln).
Branchen- und aktienhistorisch überaus bedeutend und interessant. Aktien gedruckt in der H. Meyer's Buchdruckerei in Halberstadt. Alters entsprechend vorzüglich erhalten, etwas kleiner als Din a'4. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.