Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Neue Baumwollen-Spinnerei NBS, Bayreuth


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3553
Datum: 01.10.1951
Nennwert: 1000 DM
Branche: Textil
einzige bekannte DM-Emission

Firmensitz: Bayreuth, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
34.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Neue Baumwollen-Spinnerei NBS
Neue Baumwollen-Spinnerei NBS
3553   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die NBS wurde im Jahr 1889 gegründet. Es wurde Baumwolle gesponnen, die an die Textilverarbeitende Industrie weiterverkauft wurde. Die Spindelzahl, Maß für die Größe einer Spinnerei betrug bis zu 157 000. Später nach dem Krieg 1949 nur noch 130 000 und ca. 2000 Beschäftigte. In den 1970-er Jahren sank mit nachlassender Auftragslage die Mitarbeiterzahl auf 1100 und die Spindelanzahl auf 95000. 1992 wurde in Neue Spinnerei AG umfirmiert. 1996 Insolvenz und Einstellung der Produktion. Die Börsennotitz wird eingestellt, die Gesellschaft abgewickelt. Filigraner und sehr dekorativer Bordürendruck von Oldenbourg. Das alte Firmenzeichen NBS ist groß im Unterdruck und im unbeschädigten Trockensiegel. Bild dient als Beispiel, Nummern weichen ab.