Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Gottschalk & Co. Aktiengesellschaft, Kassel


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7586
Datum: Juni 1958
Nennwert: 500 DM
Branche: Textil
sehr seltene Aktie aus der DM-Zeit

Firmensitz: Kassel, Hessen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, kleiner Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-10 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering, R 9 - 2016
Besonderheit: Regionalgeschichtlich sehr bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
199.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Gottschalk & Co. Aktiengesellschaft
Gottschalk & Co. Aktiengesellschaft
7586   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gottschalk & Co. war eine Zelt- und Tuchfabrik, die von den Kommerzienräten Gottschalk und Cönning im Jahr 1881 in der Kasseler Nordstadt gegründet wurde und unter "Zelt- und Tuchfabrik Gottschalk & Co" firmierte. Die AG-Gründung erfolgte dann 1905. Sie betrieb und erweiterte die bisher von der Gottschalk & Co. betriebenen Weberei-Etablissements. Ebenfalls 1905 erfolgte der Erwerb der Fabrik von Dieterici & Lebon in Eschenstruth. 1932 bestanden Zweigniederlassungen in Eschenstruth und München. Vor 1943 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH.
Nach kriegsbedingter Enteignung entstand Ende der 1950-er Jahre die neue Gottschalk & Co. Aktiengesellschaft unter Ausgabe dieser Aktien. 1990 Erwerb durch die Mehler AG, Fulda. Bis 1999 wurde der operative Betrieb weitergeführt und bis zuletzt noch rund 900 Mitarbeiter beschäftigt. Seither stand das verwinkelte Gelände bis zu seinem großflächigen Abriss durch das Land Hessen und die Universität Kassel leer.
Erste DM-Emission aus dem Jahr 1958. Herrliche, klassische Optik. Nummerierte Stücke sind so gut wie unbekannt. Hier die seltene Probedruckversion aus dem Druckereiarchiv von Giesecke & Devrient. Guillochendruck, unbeschädigtes Trockensiegel, links das Firmenlogo, völlig unversehrte Vorderseite und nur ein kleiner "ungültig" Stempel auf der Rückseite kennzeichnen diese raren Aktien. Minimale Auflage, vermutlich im (unteren) 1-stelligen Bereich.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Gottschalk & Co. Aktiengesellschaft