Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Dresdener Nähmaschinenzwirn-Fabrik, Dresden


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4253
Datum: Juni 1933
Nennwert: 100 RM
Branche: Textil
sehr ausdrucksvolle Aktie

Firmensitz: Dresden, Sachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: AD. Hausmann AG, Berlin
Marktverfügbarkeit: nur ca. 400 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Branchengeschichtlich hochinteressant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Dresdener Nähmaschinenzwirn-Fabrik
Dresdener Nähmaschinenzwirn-Fabrik
4253   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die traditionsreiche Dresdener Nähmaschinenzwirn-Fabrik wurde bereits im Jahr 1869 gegründet und ist schon seit seit 17.6.1872 eine AG. Bei der Gründung wurde die bestehende Firma Wilh. Eiselt in Dresden übernommen. Geschäftszweck war die Herstellung und der Vertrieb von Nähmaschinenzwirnen und Garnen für die maschinelle Verarbeitung.
Sehr dekorativer ausdrucksvoller Aktiendruck von AD. Hausmann AG in Berlin. Interessant ganz besonders für Branchen- und Regionalsammler. Außer diesem Aktien-Jahrgang ist derzeit nur noch eine Vorzugsaktie aus dem Jahr 1931 bekannt. Von diesen regionalgeschichtlich bedeutenden Wertpapieren wurden im Bestand des legendären Reichsbankschatzes der ehemaligen Reichsbank in Berlin lediglich noch 400 Stücke gefunden. Vorher waren die Aktien im Sammlermarkt nahezu unbekannt. Bildbeispiel, Nummern weichen ab. Lieferung ohne Rahmen.
Hinweis: Dies ist das derzeit letzte Stück im Shopangebot.