Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


DG Hyp - Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Hamburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7276
Datum: Januar 2000
Nennwert: 1000 EUR
Branche: Bank, Finanzen
seltener großer Nennwert, mit hochdekorativem Couponbogen

Firmensitz: Hamburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Schuldverschreibung - Blanko
Zinssatz: 5,25%, 10-jährig, 2000-2010
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nummer 000, rückseitiger Druck
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-10
Druckerei: Schleicher & Schuell, Einbeck
Besonderheit: Seltene, hochdekorative Schmuckanleihe.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
249.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
DG Hyp - Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG
7276   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die DG HYP - Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG mit Unternehmenssitz in Hamburg ist die gewerbliche Immobilienbank der Genossenschaftlichen Finanz-Gruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und eine der führenden Pfandbriefbanken in Deutschland. Das Kerngeschäft des hundertprozentigen Tochterunternehmens der DZ Bank AG ist die gewerbliche Immobilienfinanzierung, die die DG HYP mit Investoren und als Partner der rund 1.100 Volks- und Raiffeisenbanken betreibt.
Hochdekorative Schmuckanleihe der Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG aus dem Jahr 2000. Diese Emission trägt den Titel: 2000 Jahre Architekturgeschichte - bedeutende Bauwerke der Menschheit.
Nummerierte Stücke dieses hohen Nennwertes sind nahezu unbekannt. Die wenigen ausgelieferten Stücke wurden wegen des hohen Geldwertes später wieder eingelöst. Diese herrlichen Druckmuster als Blanko-Papiere wurden bei Schleicher & Schuell in Einbeck gedruckt, einer Wertpapierdruckerei die für Ihre außergewöhnlich schönen Designs und Druckbilder bekannt ist.
In dieser Form kaum noch beschaffbar. Nur wenige Stücke sind frei verfügbar, fast alle in fester Liebhaberhand. Auf dem Mantel ist der Reichstag in Berlin abgebildet (Fertigstellung 1894, Umbau mit Kuppel 1999). Auf den Coupons findet man bedeutende Bauwerke der Menscheheitsgeschichte. Diese sind unten auf dem breiten Erneuerungsschein nochmals in chronoligischer Reihenfolge abgebildet, von der Sonnenpyramide in Mexiko bis zum neuen Operhaus in Sydney. Guillochendruck auf Wasserzeichenpapier, rückseitige Specimen-Kennzeichnung der Druckerei.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Für diese Anleihe erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
DG Hyp - Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG