Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Deutscher Investment Trust - DIT Thesaurent, Frankfurt am Main


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7432
Datum: 10.02.1984
Nennwert: 5 Anteile - Winterthur Fonds
Branche: Börse, Finanzen, Fonds
5-er Thesaurent Fonds Anteil, extrem selten

Firmensitz: Frankfurt, Hessen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Fondsanteile
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation, rückseitig Probedruck
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering
Besonderheit: Seltene Fondszertifikate des Thesaurent.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
79.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutscher Investment Trust - DIT Thesaurent
Deutscher Investment Trust - DIT Thesaurent
7432   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Der vollständige Name lautet: Deutscher Investment Trust, Gesellschaft für Wertpapieranlagen mbH, Frankfurt. Die kurz DIT genannte Gesellschaft wurde 1955 als Fondsgesellschaft der Dresdner Bank gegründet und deckte zuletzt mit etwa 200 Fonds eine breite Palette von Aktien-, Renten-, Misch-, Geldmarkt-, Garantie-, Dach- und AS-Fonds ab. 2001 wurde der DIT in Folge der Übernahme der Dresdner Bank eine 100% Tochter der Allianz AG. Zum 1. Januar 2007 wurden sowohl der DIT als auch der Spezialfonds-Anbieter DBI auf die neue Gesellschaft Allianz Global Investors verschmolzen.
Der Thesaurent war ein thesaurierender Rentenfonds, der 2002 im Zuge der Angebotsstraffung eingestellt wurde. Fondsanteile in gedruckter Form sind heute sehr selten geworden. Ab Mitte der 1990-er Jahre wurde bei den meisten der Druck effektiver Zertifikate eingestellt. Hier die seltene Probedruck-Version aus dem Druckereiarchiv. Sie sind als Guillochendruck auf Wasserzeichenpapier ausgeführt und haben ein Trockensiegel. Seitliche Abheftlochung, Nadelperforation und die rückseitige Bedruckung "Probedruck Oldenburg" kennzeichnen typischerweise diese speziellen und raren Papiere.
Zum jetzigen Kenntnisstand stufen wir diese Fondszertifikate aus dem Druckereiarchiv als sehr selten ein.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Für diese Wertpaiere erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.