Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Hamburgische Landesbank - HSH Nordbank, Hamburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8995
Datum: Januar 1994
Nennwert: 10000 DM
Branche: Bank
hochdekorativer Genußschein

Firmensitz: Hamburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Pfandbrief
Zinssatz: 6,25%, 1994 bis 2007
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: nicht bekannt
Besonderheit: Finanzhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Hamburgische Landesbank - HSH Nordbank
Hamburgische Landesbank - HSH Nordbank
8995   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Landesbanken sind Kreditinstitute, die für einzelne Bundesländer Bankgeschäfte ausführen und das Land bei der Wirtschaftsförderung unterstützen. 2003 entstand aus aus der Verschmelzung der Hamburgischen Landesbank mit der Landesbank Schleswig-Holstein (LB Kiel) die heutige HSH Nordbank AG mit Doppelsitz in Hamburg und Kiel.
Besonders dekorativer Genußschein mit begrenzter Laufzeit von 13 Jahren. Die Ausschüttung auf diese Scheine betrug 6,25%, der Inhaber war aber ebenso an möglichen Verlusten der Gesellschaft beteiligt. Die genauen, vollständigen Genußscheinbedingungen sind auf der Rückseite abgedruckt.
Herrliche Silhouette der Stadt Hamburg mit 6 Kirchen im unteren Bereich. Hergestellt bei Giesecke & Devrient in München. Druck auf G&D Wasserzeichenpapier. Hier ein nicht nummeriertes "Ersatzpapier", das beim Verlust von Urkunden zum Einsatz kam. Vorzüglicher Erhaltungszustand, zur Entwertung im Trockensiegel gelocht. Regional- und finanzhistorisch überaus interessant und bedeutend. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm.
Detailbild
Hamburgische Landesbank - HSH Nordbank