Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Landesbank und Girozentrale Danzig-Westpreußen, Danzig - Gdansk (PL)


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8048
Datum: 25.01.1941
Nennwert: 100 RM
Branche: Bank, Landesbank
mit hochdekorativer Abbildung

Firmensitz: Danzig, Westpreussen, Deutschland, heute Polen
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Pfandbrief
Zinssatz: 4%, Lit. A
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Leipzig, Berlin
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Landesbank und Girozentrale Danzig-Westpreußen
Landesbank und Girozentrale Danzig-Westpreußen
8048   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Abwicklung des Giroverkehrs, ferner Hypothekenbankgeschäfte und Kommunalkredite. Gegründet als Danziger Hypothekenbank AG, 1940 im Zuge der Angliederung an das Deutsche Reich Umbenennung in Landesbank und Girozentrale Danzig-Westpreußen.
Sehr dekorative Wertpapiere mit Stadtansicht Danzig oben in der Mitte. Emittiert mitten im zweiten Weltkrieg. Viele dieser Anleihen dienten Investitionen, die kriegsbedingt notwendig wurden. Qualitativ hochwertiger Wertpapierdruck von Giesecke & Devrient. Rückseitig sind die Pfandbriefbestimmungen abgedruckt.
Hier in völliger Originalerhaltung und nicht entwertet. Altersentsprechend vorzüglich erhalten. Oft nur als Einzelstücke verfügbar. Empfehlung Bilderrahmengröße ca. 30 x 40 cm. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Hinweis: Dies ist das derzeit letzte Stück im Shopangebot.
Detailbild
Landesbank und Girozentrale Danzig-Westpreußen