Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Magdeburger Mühlenwerke AG, Magdeburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6468
Datum: Dezember 1928
Nennwert: 400 RM
Branche: Mühle, Nahrung
erste RM-Emission

Firmensitz: Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2-3, gut, gebraucht
Druckerei: Graphische Anstalt der Friedr. Krupp AG
Besonderheit: Regionalgeschichtlich überaus bedeutende Wertpapiere.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
34.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Magdeburger Mühlenwerke AG
Magdeburger Mühlenwerke AG
6468   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1896 unter Übernahme der seit 1869 bzw. 1887 bestehenden Firmen Ebering & Heinrich und F. A. Voigt. Betrieb einer klassischen Getreidemühle mit Erzeugung von Weizenmehl, Dinkelmehl, Roggenmehl, Hartweizengrieß usw. Bis 1920: Magdeburger Mühlenwerke, Nudel- und Couleur-Fabrik, Magdeburg, danach: Magdeburger Mühlenwerke AG. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Betrieb verstaatlicht und Bestandteil des Nahrungs- und Genussmittel-Kombinats. Nach der deutschen Wiedervereinigung Umwandlung in eine GmbH. Seit 1992 befindet sich die Magdeburger Mühlenwerke wieder in privater Hand.
Diese Aktien waren über Jahrzehnte nahezu unbekannt. Sie lagen nach Kriegsende im "Reichsbankschatz" der ehemaligen Reichsbank in Berlin. Wertpapierdruck von der Graphischen Anstalt der Friedr. Krupp AG. Zur Entwertung im Siegel gelocht. Regionalgeschichtlich überaus interessant. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.