Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Getreide-Industrie & Commission, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3607
Datum: April 1927
Nennwert: 1000 RM
Branche: Nahrung
einzige bekannte Aktien-Emission

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Ad. Haussmann, Berlin
Marktverfügbarkeit: nur ca. 900 St. im Markt verfügbar
Besonderheit: Das ist die einzige bekannte Aktienemission der Gesellschaft.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
29.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Getreide-Industrie & Commission
Getreide-Industrie & Commission
3607   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Verarbeitung von und Handel mit Getreide und Mühlenfabrikaten, Futtermitteln, Braugerste und Hülsenfrüchten. Gegründet im März 1922. Bis 1927 lautet der Firmenname Getreide Industrie & Handels AG, Sitz in Mainz. Dann Fusion mit der Getreide- Commission AG in Düsseldorf und Umfirmierung 1934 in: Getreide-Industrie & -Commission AG, danach: Gesellschaft für Getreidehandel AG. Beteiligungen 1943 an der Gesellschaft für Landhandel AG, Wriezen und der Gesellschaft für Saatenhandel, Stettin. Großaktionäre 1943 waren die Deutsche Zentralgenossenschaftskasse und die Deutsche Rentenbank Kreditanstalt, beide Berlin. 1948 nach Düsseldorf umgezogen und 1973 in eine GmbH umgewandelt. Topdekorative Aktie mit ausdrucksvoller Rankenbordüre.