Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Fleischer-Einkauf Aktiengesellschaft, Bremen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3600
Datum: Juli 1970
Nennwert: 100 DM
Branche: Nahrung, Handel
blanko Namensaktie mit Coupons, unentwertet
sehr selten !

Firmensitz: Bremen, Deutschland
Wertpapier Typ: Namensaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, wie neu
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 14-19
Druckerei: Carl Schünemann, Bremen
Marktverfügbarkeit: R 9 - 2016 (10 Stück)
Besonderheit: Eine Topaktie für Regional- und Branchensammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
79.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Fleischer-Einkauf Aktiengesellschaft
Fleischer-Einkauf Aktiengesellschaft
3600   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Am 15. Oktober 1923 wurde durch den Zusammenschluß der Genossenschaft für Fleischereibedarfsartikel und der Viehagentur Viehmarktsbank die Fleischerei Aktien-Gesellschaft in Bremen gegründet. Die ersten 25 Jahre waren durch Inflation, Kriegs- und Nachkriegszeit geprägt. 1978 erfolgte die Verschmelzung mit der FLEVO-Fleischer-Einkauf und Verwertungs-Aktiengesellschaft Oldenburg. Damit wurde das Verkaufsgebiet bis zur holländischen Grenze ausgeweitet. Die Gesellschaft ist heute ein führender Fach-Großhandel für Fleischerei Fachgeschäfte. Weitere Standbeine sind die Bereiche Party Service, Gastronomie und Convenience Produkte mit Standorten in Bremen, Bad Oldesloe, Oldenburg und Osnabrück.
Die ersten Aktien der DM-Zeit die wir im Sammlermarkt kennen sind diese seltenen Namensaktien von 1970. Weitere Emissionen gibt es aus den Jahren 1975 bis 1993. Die ersten Papiere wurden noch bei Carl Schünemann in Bremen hergestellt, später wechselte der Druck zu Oldenbourg nach München.
Sehr seltene Blankostücke, vermutlich als Ersatzaktien verwendet. Gelaufene (nummerierte) Papiere dieser Emission sind im Sammlermarkt bisher nicht bekannt. Diese Stücke sind erst 2006 erstmals in kleiner Stückzahl aufgetaucht und heute praktisch nicht mehr nachbeschaffbar.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Detailbild
Fleischer-Einkauf Aktiengesellschaft