Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Walter Aktiengesellschaft, Tübingen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 7658
Datum: Aprill 1990
Nennwert: 2500 DM - 50 x 50
Branche: Werkzeuge, Werkzeugmaschinen
seltene und gesuchte DM-Aktie

Firmensitz: Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammakltie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, rückseitig bedruckt
Erhaltung: 1-2, sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig, 1-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering
Besonderheit: Einziger Aktienjahrgang der Walter AG.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
219.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Walter Aktiengesellschaft
Walter Aktiengesellschaft
7658   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet 1919 in Düsseldorf unter dem Namen Walter Montanwerke. 1923 erwirbt Richard Walter zusätzlich eine kleine Firma in Tübingen und produziert an beiden Standorten Metallwerkzeuge. Bereits 1924 erfolgte der Umzug nach Tübingen. Erste Patente im Bereich Hartmetall reichte das Unternehmen im Jahr 1926 ein. 1953 wurde die weltweit erste vollautomatische Schleifmaschine entwickelt. Seit 1960 werden Hartmetallwendeschneidplatten produziert. Heute produziert man Werkzeuge zum Drehen, Fräsen, Bohren und Gewinden.
1956 erfolgte die AG Gründung als Walter Montanwerke in Tübingen. 1966 wird die AG wieder zur GMBH.
1990 erfolgte die erneute Umwandlung in eine AG unter Ausgabe dieser Aktien. Seit 2005 gehört die Walter AG zu 100 % der Sandvik Holding GmbH. Durch ein Squeeze-Out wurden die restlichen Aktionäre abgefunden.
Extrem seltener Probedruck aus dem Druckereiarchiv von Giesecke & Devrient. Nach unserem Kenntnisstand der einzige Aktienjahrgang der Gesellschaft und gleichzeitig die Gründeremission zur damaligen AG-Gründung. Guillochendruck, Trockensiegel, kleine Lochungen und das typische rückseitig bedruckte Papier von Giesecke & Devrient kennzeichnen diese raren Aktien. Minimale Auflage im 1-stelligen Bereich. Hier noch zusätzlich mit vollem Couponbogen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Walter Aktiengesellschaft