Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Fuchs Umwelttechnik AG, Eching


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8815
Datum: Oktober 1996
Nennwert: 5 DM
Branche: Maschinen, Anlagen, Umwelttechnik
seltenes und gesuchtes Regionalpapier aus Bayern

Firmensitz: Eching, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, G&D Druck rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, vollständig 1-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: R 9 (2016)
Besonderheit: Besonders interessant für DM-, Branchen und Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
169.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Fuchs Umwelttechnik AG
Fuchs Umwelttechnik AG
8815   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gesellschaft wurde von Reinhard Fuchs gegründet. Die Fuchs Umwelttechnik entstand als AG 1996, musste sich aber in einem Namensstreit mit der gleichnamigen Fuchs Umwelttechnik GmbH, ebenfalls aus Bayern, später (1998) in FUTAG umbenennen.
Man war in der Elektronikschrottentsorgung tätig. Fuchs hat u.a. auch eine Maschine konstruiert, die gebrauchte Magnetbänder der Wiederverwendung zuführt.
Der Kapitalbedarf und Kapitalverbrauch war enorm. Gleich nach der Gründungsemission 1996 gab es in den Folgejahren 1997 und 1998 weitere Kapitalerhöhungen. Eine weitere im Oktober 1998 beschlossene Kapitalerhöhung (von DM 1,25 Mio auf bis zu DM 2,0 Mio) musste gestoppt werden. Innovationspreisurkunden und Subventionszusagen beeindruckten Vertriebspartner (Secunda) sowie Aktienkäufer derart, daß man die Risiken wohl übersah.
FUTAG-Gründer und Vorstand Reinhard Fuchs ist am 13.3.99 "aus gesundheitlichen Gründen" aus der FUTAG ausgeschieden, "das Unternehmen wurde zum Sanierungsfall" - so las man dann im Geschäftsbericht.
Die Aktien von Fuchs gelten als selten. Alle 3 Jahrgänge sind als Druckmuster aus dem Druckereiarchiv bekannt. Wenige gelaufene (nummerierte) Papiere gibt es meines Wissens vom großen Nennwert des Jahrgangs 1998. Guillochendruck, unbeschädigtes Trockensiegel, kleine Lochungen und das typische rückseitig bedruckte Papier von Giesecke & Devrient kennzeichnen diese raren Aktien. Minimale Auflage im 1-stelligen Bereich. Gut erhalten, der Couponbogen wird mitgeliefert.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Fuchs Umwelttechnik AG