Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Carlshütte AG Eisengiesserei und Maschinenbau, Waldenburg-Altwasser


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4416
Datum: Juni 1932
Nennwert: 100 RM
Branche: Maschinen, Eisen
kleine Auflage, deko!

Firmensitz: Waldenburg-Altwasser, Schlesien, Deutschland, heute Polen
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2- gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Schleicher & Schuell, Düren
Besonderheit: Regionalhistorisch überaus interessant.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Carlshütte AG Eisengiesserei und Maschinenbau
Carlshütte AG Eisengiesserei und Maschinenbau
4416   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet im Jahr 1890 unter Übernahme der "Eisengiesserei und Maschinenbauanstalt Carlshütte". Gründung in Breslau, seit 1892 war der Firmensitz in Waldenburg-Altwasser,Schlesien.
Herstellung von Bergwerksmaschinen und Kreiselpumpen. Der offizielle vollständige Firmenname lautet: Carlshütte Actien-Gesellschaft für Eisengiesserei und Maschinenbau Waldenburg-Altwasser in Schlesien. 1935 wird die Auflösung der Gesellschaft beschlossen. Großaktionär war 1932: Maschinenbau-Unternehmungen AG, Duisburg (Demag-Konzern).
Originalaktien in vorzüglichem Zustand. Hergestellt von Schleicher & Schuell in Düren. Ein erster Bestand dieser hochdekorativen und wirtschaftshistorisch bedeutenden Wertpapiere wurde im Bestand des legendären Reichsbankschatzes der ehemaligen Reichsbank in Berlin gefunden. Vorher waren diese Papiere weitgehend unbekannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.