Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Kleine Info zur C. Schember AG Wien

Kleine Info zur C. Schember AG Wien

  C. Schember & Söhne Brückenwaagen
und Maschinenfabriken, Wien


 

 

Maschinenfabrik und Geräteherstellung

Gegründet 1852

 

Fabrikation von Brückenwaagen, wie Laufgewichts-, Dezimal-, Personen- und automatischen Waagen, ferner die fabrikmäßige Erzeugung von Gewichten, Maschinen, Maschinenbestandteilen und in den Maschinenbau fallenden Artikeln, von Schmiedewaren und Schmiedestücken aller Art.

Gegründet am 21.2.1917 unter Übernahme der 1852 errichteten Brückenwaagen- und Maschinenfabrik der Firma C. Schember & Söhne, Wien-Atzgersdorf und unter Mitwirkung der Verkehrsbank.

Laut Hauptversammlung vom 30.6.1939 wurde die Satzung dem deutschen Aktiengesetz angepaßt und neu gefaßt. 1921 erwarb die Gesellschaft ein Werk in Oberwaltersdorf, wohin die Fabrikation von kleinen Waagen verlegt wurde.

Dasselbe wurde 1924 stillgelegt und 1928 verkauft, während Wien-Atzgersdorf auf die serienweise Fabrikation von automatischen und Rollgewichtswaagen sowie auf die Herstellung von großen Waagen eingestellt wurde.

Großaktionär (1943): Creditanstalt-Bankverein, Wien. Heute ist die Schember Berkel GmbH eine Tochter des international tätigen AVERY WEIGH-TRONIX Konzernes. Schember Berkel ist für den Vertrieb und das Service der Konzernerzeugnisse in Österreich und Deutschland verantwortlich.


Aktienbilder und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Informationen Aktienführer und Busso Peus Ff.