Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Maschinenfabrik Koenig & Bauer AG Mödling, Maria Enzersdorf, Wien


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3112
Datum: 06.11.1962
Nennwert: 1000 OES, Schilling
Branche: Druckmaschinen
gesuchte Aktie aus Niederösterreich

Firmensitz: Maria Enzersdorf, Niederösterreich, Österreich
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Brüder Rosenbaum, Wien
Besonderheit: Weltgrößter Hersteller von Gelddruckmaschinen.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Maschinenfabrik Koenig & Bauer AG Mödling
Maschinenfabrik Koenig & Bauer AG Mödling
3112   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Unternehmensgruppe Koenig & Bauer ist einer der größten und der älteste Druckmaschinenhersteller der Welt. Muttergesellschaft ist die 1817 gegründete Koenig & Bauer AG mit Werken in Würzburg, Frankenthal, Radebeul, Trennfeld und Kusel. Die heutige KBA-Mödling AG ist Teil der Unternehmensgruppe Koenig & Bauer und das älteste Druckmaschinenbauunternehmen Österreichs. 1848 gründete Heinrich Löser die Maschinenfabrik in Wien, Erdberg. Nach einigen Eigentümerwechseln übersiedelte das Unternehmen 1900 an den heutigen Standort nach Maria Enzersdorf. Die engen Kapital- und Geschäftsbeziehungen zur Würburger Koenig & Bauer AG bestehen seit ca. 1910. Man baut in Österreich seit Jahrzehnten Banknoten- und Wertpapierdruckmaschinen sowie Anleger und Aggregate für Bogenoffsetmaschinen. Nach dem Beschluss 2001, das komplette Wertpapierprogramm in Mödling produzieren zu lassen, werden die bis 2003 noch in Würzburg gebauten Maschinen Super Orlof Intaglio, Mini Orlof und Opti Nota H nach Mödling verlagert. Der überwiegende Teil aller Banknoten rund um den Globus wird auf Maschinen, die zum Großteil bei KBA-Mödling produziert wurden, gedruckt.
Die branchen- und regionalgeschichtlich überaus bedeutenden Aktien wurden in der Druckerei Brüder Rosenbaum in Wien hergestellt. Sie sind bestens erhalten und nur rückseitig mit einem blassen Stempel entwertet. Das alte und bis heute verwendete Firmenzeichen wird als dreidimensionales Trockensiegel dargestellt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.