Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Union Investment Luxembourg S.A. - Uni 93/96, Luxemburg


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6330
Datum: September 1993
Nennwert: 1 Anteil
Branche: Börse, Finanzen
1-er Uni 93/96 II Anteil (LUX)

Firmensitz: Luxemburg, Luxemburg
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Fondsanteile
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Nadelperforation, rückseitige Bedruckung
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering
Besonderheit: Seltene Archivversion, kaum angeboten.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Union Investment Luxembourg S.A. - Uni 93/96
Union Investment Luxembourg S.A. - Uni 93/96
6330   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die 1956 von 14 Genossenschaftsbanken als dritte deutsche Investmentgesellschaft gegründete Union Investment, mit eigentlichem Namen "Union Asset Management Holding AG" hat ihren Hauptsitz in Frankfurt und ist die Investmentgesellschaft der DZ Bank-Gruppe und Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe.
Der Vertrieb der Publikumfonds geschieht über Volks- und Raiffeisenbanken und über den Außendienst der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG. Hauptaktionäre sind die DZ Bank sowie die WGZ Bank mit 54,44 % bzw. 17,72 % Anteilen. Aktionäre sind ebenfalls die BBBank und die Volks- und Raiffeisenbanken über ihre Verbände bzw. Beteiligungsgesellschaften. Union Investment verwaltet ein Vermögen von fast 200 Milliarden Euro (Stand März 2013).
1988 wurde die Tochter Union Investment Luxembourg S.A. gegründet die einen großen Teil der Union Investmentfonds verwaltet und von der diese Anteile stammen.
Fondsanteile in gedruckter Form sind heute sehr selten geworden. Ab Mitte der 1990-er Jahre wurde bei den meisten der Druck effektiver Zertifikate eingestellt.
Dieser in der Wertpapierdruckerei Oldenbourg in München hergestellte Probedruck ist ein filigraner Guillochendruck auf "R O" Wasserzeichenpapier. Seitliche Abheftlochung, Nadelperforation und die rückseitige Bedruckung "Probedruck Oldenburg" kennzeichnen typischerweise diese speziellen und raren Papiere. Meist nur Einzelstücke verfügbar.
Für diese Wertpapiere erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.