Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Infomail April 2017 Archivversion

Liebe Sammlerfreunde, werte Kundinnen und Kunden,

Anfang dieser Woche erreichte der größte deutsche Aktienindex DAX ein neues Allzeithoch. Ganz unspektakulär, ohne großen Medienrummel wie das früher oft üblich war. Anlass für einen sehr starken Börsentag (Montag) war der Ausgang des 1. Wahlgangs der Präsidentenwahl in Frankreich.

Im Vorfeld wurden, je näher die Wahl rückte, die Befürchtungen geschürt, dass schlimmstenfalls die beiden Extremkandidaten von Rechts- und Linksaußen in die Stichwahl am 7. Mai kommen. Es kam dann eher wie erwartet und mit dem europafreundlichen Macron als wahrscheinlichen Nachfolger von Herrn Holland war die Furcht um den Weiterbestand der Eurozone wieder vom Tisch.

Das alte Dax-Hoch stammte noch vom 10. April 2015 und liegt 2 Jahre zurück. Zwischendurch war die Stimmung deutlich gefallen und im Februar 2016 herrschte bei einem DAX Stand von knapp unter 8900 eine ziemlich gedrückte Stimmung.

Warum schreibe ich überhaupt darüber? Der Zusammenhang ist einfach und ich hatte das Thema in der Vergangenheit auch schon angesprochen. Viele Sammler- und Liebhaber historischer Wertpapiere sind selbst Aktionäre, beschäftigen sich mit Wirtschaft- und Finanzen oder sind beruflich im Finanz- oder Versicherungsgewerbe tätig.

Ich selbst bin auch Aktionär und wenn der Wert des Depots steigt ist zumindest theoretisch auch das Vermögen größer. Jeder Aktienbesitzer wird bestätigen, dass sich das nicht schlecht anfühlt.
Und mit diesem gefühlten Wohlstand fällt es natürlich auch leichter sich das eine oder andere Sammlerstück zuzulegen, dass man sich schon lange gewünscht hat.
Und als Shopbetreiber stelle ich in guten Börsenzeiten fest, dass sich plötzlich neue Käufer verstärkt für das Thema "echte gedruckte Aktien auf Papier" interessieren. Zumindest von der jüngeren Hälfte aller Aktienbesitzer haben 95% oder mehr noch nie eine "echte" Aktie in der Hand gehalten.

Diese Börsen-Hochphasen sind für unser Sammelgebiet wichtig, denn wenn von 10 neuen Interessenten später nur ein echter Sammler- und Liebhaber übrig bleibt ist der Fortbestand dieses faszinierenden Hobbys gewährleistet. Wie spannend Wirtschafts- und Finanzgeschichte sein kann wissen Sie alle die sich schon länger damit beschäftigen.   
 
Noch vor den eigentlichen Vorstellungen für den Monat April/Mai startet die heutige Infomail wieder mit zwei Sonderangeboten:

  • Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank AG - Hypo-Bank - den kompletten 4-Satz der hochdekorativen Aktie des Jahrgangs 1992 - in allen 4 Farben
    > jetzt hier zum Sonderpreis

     

  • Hotel Corporation of America, eine der ersten bedeutenden Hotelgesellschaften.
    Branchenhistorisch überaus interessante und bedeutende Papiere
    > jetzt hier zum halben Preis

 Hier die aktuellen Vorstellungen und Angebote:

 

Liag Aktie Remscheid

 


 LIAG Liegenschafts-Aktiengesellschaft, Remscheid

Zwei ganz spezielle Papiere (Stämme und Vorzüge) für Regional- Branchen und DM-Sammler.

Gegründet als AG am 1. Juli des Jahres 1965. Geschäftszweck waren Immobilien- und Grundstückshandel, Geschäfte mit bebauten und unbebauten Grundstücken.... Die LIAG war eine Tochtergesellschaft der Adolph Schürmann KG, ein großer Lebensmittel-Filialbetrieb aus Remscheid und arbeitete fast ausschließlich für diese.

 

     

 

 

 

Heidelberger Druckmaschinen Aktien

 

   Wieder verfügbar:

Heidelberger Druckmaschinen AG

Von der Heideldruck kennt der Sammlermarkt zwei optisch grundlegend verschiedene Papiere.
Die alte Emission des Jahres 1970 (50 DM Nennwerte) und die neueste und definitiv letzte gedruckte Ausgabe des Jahres 1997 (5 DM Nennwerte).
Zur Zeit sind jeweils 2 Nennwerte dieser beiden Ausgaben im Shop verfügbar. 

 

     

 

 
 

Krupp Stahl AG Aktie

 

   Wieder verfügbar:

Krupp Stahl AG, Bochum

Obwohl Krupp einer der bekanntesten Namen der Stahlbranche ist gibt es vergleichsweise wenige gedruckte Wertpapiere mit dem alten Namen Krupp-Stahl.

2 Jahre vor der damaligen Fusion (Übernahme) mit Hoesch wurden 1990 noch diese letzten Vorzugsaktien mit dem alten Namen aufgelegt.
Immer nur in kleinster Stückzahl verfügbar und meist schnell wieder vergriffen.

 
     

 

 

 

Borussia Dortmund Aktien

 

   Wieder verfügbar:

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Auf erschreckende Weise geriet die BVB Aktie in den letzten Wochen in die Schlagzeilen.

Die einzige börsennotierte deutsche Fußballaktie ist in gedruckter Form derzeit kaum zu beschaffen.
Wie es aussieht ist die ursprüngliche erste Druckauflage schon seit Ende 2015 vergriffen und ich habe inzwischen die Hoffnung aufgegeben dass es einen Neudruck geben wird.
So werden die im Umlauf befindlichen Sammler- und Liebhaberstücke dieser optisch herausragenden Aktie natürlich immer interessanter.

 

     

 

 
 

Hacker Pschorr München Aktie

 

   Wieder verfügbar:

Hacker-Pschorr Bräu Aktiengesellschaft, München

Der Klassiker aus der Münchener Brauereiszene ist meist nur kurze Zeit im Shop verfügbar.
Die Aktie ist beliebt und gesucht und angebotene Stücke sind in der Regel schnell wieder weg.
Sichern Sie sich als Brauerei- oder Regionalsammler das tolle Papier.

 
     

 

 
 

Deutsche Bahn Anleihe

 

   Wieder verfügbar:

Deutsche Bahn AG, Berlin, Amsterdam

Jeder Bahnliebhaber kennt die hochdekorative Anleihe der Deutsche Bahn Finance.

Die Papiere sind entwertet, aber auch unentwertet in völliger Originalerhaltung im Markt bekannt.

Eines der unentwerteten Stücke ist derzeit wieder im Shop verfügbar.

 
     

 

 
 

Rapunzel Naturkost Aktie

 

Rapunzel Naturkost Aktiengesellschaft, Legau

Insbesondere regional- und branchenhistorisch überaus interessant sind die Aktien der Rapunzel Naturkost.

Es gibt zwei Jahrgänge in je 3 Nennwerten davon. Fast alle Papiere können derzeit im Shop gekauft werden, einige davon (mit Schnittentwertung) zu Top-Sonderpreisen.

 
     

 

 
 

Adam Opel AG Rüsselsheim

 


Adam Opel AG, Rüsselsheim - Nachdruck

Auch wenn Opel jetzt zum französischen PSA Konzern (Peugeot/Citroen) gehört wird der Markenname erhalten bleiben.

Da es von Opel nur die Emission 1941 in kleinen Stückzahlen, teuer und oft schwieriger Erhaltung gibt habe ich zu Geschenk- und Dekorationszwecken einen neuen Nachdruck erstellen lassen der meiner Meinung nach gut gelungen ist und den Originalen optisch gerecht wird.

 
     

 

 
 

Österreich Aktien und Anleihen

 

Österreich-Spezial


Alle österreichischen Kunden und Liebhaber österreichischer Papiere möchte ich auf die Sonderrubrik "Österreich" hinweisen.

Inzwischen sind rund 200 verschiedene Aktien und Anleihen über einen Zeitraum von über 100 Jahren - von der K+K Monarchie bis in die 1990-er Jahre verfügbar.

 
     

 

 
 

Aktien, Anleihen, Bonds mit Tierabbildungen

 

 Aktien und Bonds mit Tierabbildungen

Wertpapiere in super Optik

Insbesondere bei den Vignetten amerikanischer Aktien werden immer wieder herrliche Tierabbildungen in feinster Stahlstichtechnik abgedruckt.

Oft mit Bezug zur Branche oder Tätigkeit der Firma. meist ist die Feinheit der Darstellung auf dem Bildschirm garnicht richtig darstellbar.
Ein kleines aber feines Spezial-Sammelgebiet, wobei es weltweit mindesten einige hundert verschiedener Wertpapiere mit Tierabbildungen gibt.
 > hier ein paar Beispiele dazu...

 
     

 

 
 

Infobereich von sammleraktien-online.de

 

Hinweise und Links zum Infobereich im Shop

   > hier geht es zum DM-Aktien Infoticker 2017

   > hier geht es zum Infomail Archiv

   > hier geht es zu den Finanzmarktgeschichten

   > Seltenheit bei alten Wertpapieren