Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft CONTIGAS, Dessau


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6435
Datum: November 1921
Nennwert: 1200 Mark
Branche: Gas, Energie
hochdekorative Optik

Firmensitz: Dessau, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 24 x 32
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2-3 (VF), gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, leipzig
Besonderheit: Eines der dekorativsten deutschen Wertpapiere.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft CONTIGAS
Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft CONTIGAS
6435   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die Gründung erfolgte am 12.3.1855 als älteste Gasgesellschaft Deutschlands zu deren Geschäftsbereichen auch der Bau und Betrieb von Elektrizitätswerken gehörte. 1950 wurde das Stammhaus Dessau verstaatlicht, die Produktion von Gasgeräten übernahm nun die volkseigene Junkers Badeofen Fabrik, später VEB Gasgeräte Dessau. Nach der Privatisierung als Dessauer Geräteindustrie GmbH konzentrierte diese ihre Produktion auf dem Gelände des ehemaligen Junkers-Unternehmens im Westen der Stadt. 1979 umfirmiert in CONTIGAS Deutsche Energie AG, ab 1988 in München. 2001 Übernahme durch die Thüga AG die zur E.ON AG gehört. Von der Aktie gibt es mehrere Jahrgänge, alle haben das selbe herrliche künstlerisch gestaltete Druckbild im Jugendstildesign. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Regional- und branchenhistorisch überaus bedeutend.