Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Kabel- und Metallwerke Gutehoffnungshütte AG, Hannover


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8926
Datum: Februar 1975
Nennwert: 50 DM
Branche: Elektro, Telekommunikation
letzte Emission mit diesem Namen

Firmensitz: Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie - Blanko
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochungen, G&D Druck rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, angeschnitten, 12-20 + ES
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering, R9 - 2017
Besonderheit: Eine absolute Topaktie für DM-, Branchen- und Regionalsammler.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
189.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Kabel- und Metallwerke Gutehoffnungshütte AG
Kabel- und Metallwerke Gutehoffnungshütte AG
8926   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Der ehemalige Telegraphendirektor der Fernsprechämter Hannover und Bremen, Louis Hackethal hatte eine bahnbrechende wetter- und säurebeständige Isolation für elektrische Leitungen entwickelt die er sich im Jahr 1900 patentieren ließ. Um aus dieser Erfindung ein gewinnbringendes Geschäft zu generieren wurde noch 1900 zunächst die Hackethal GmbH gegründet. Bereits im Jahr 1907 wurde die GmbH in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.
Großaktionär war die Haniel-Gruppe über ihre Tochter Gutehoffnungshütte (GHH). 1966 fusioniert Hackethal mit der ebenfalls zu GHH gehörenden Osnabrücker Kupfer- und Drahtwerk zur Kabel- und Metallwerke Gutehoffnungshütte Aktiengesellschaft. Die Elektroaktivitäten wurden 1981 in die kabelmetal electro GmbH ausgegliedert. Diese wurde 1982 an die französische Les Cables de Lyon verkauft.
Nach der 1992 erfolgten Übernahme von Kabel Rheydt wurde die Alcatel Kabel Beteiligungs-AG als Holding für kabelmetall electro und Kabel Rheydt sowie deren Beteiligungsgesellschaften gegründet. Die Alcatel Kabel Beteiligungs-AG wird als Holding im Jahr 2000 zur Nexans Deutschland AG. Nexans führt damit als eines der 3 weltweit führenden Unternehmen der Kabelindustrie die Energie-, Telekommunikations- und Draht-Aktivitäten zusammen.
Gedruckte Aktien gibt es nur als Blankopapiere aus dem Jahr 1967 (1000 DM), 1973 und 1975 (je 50 und 2500 DM). Andere Nennwerte oder gelaufene (nummerierte) Papiere sind mir im Sammlermarkt bisher nicht begegnet.
Aktien aus dem Druckereiarchiv von Giesecke & Devrient, kleine Lochungen zur Entwertung und rückseitig der für die Druckmuster typische G&D Bedruckung. Die marktverfügbare Menge lag im 1-stelligen Bereich. Ein absolutes Spitzenstück für DM-, Branchen- und Regionalsammler.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.
Detailbild
Kabel- und Metallwerke Gutehoffnungshütte AG