Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Rheinelektra Aktiengesellschaft, Mannheim


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1271
Datum: Februar 1983
Nennwert: 50 DM
Branche: Energieversorgung
topdekorative Aktie

Firmensitz: Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Marktverfügbarkeit: R 3 - 2016
Besonderheit: Letzter Jahrgang der Rheinelektra AG.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
19.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Rheinelektra Aktiengesellschaft
Rheinelektra Aktiengesellschaft
1271   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die heutige Rheinelektra AG wurde im Jahr 1897 als Rheinische Schuckert-Gesellschaft für elektrische Industrie AG gegründet. Seit ihrem Bestehen ist die Rheinelektra ein führender Energieversorger Südwestdeutschlands, des Rhein-Main Gebiets und des Rheinlands. 1917 erfolgte die Umfirmierung in "Rheinische Elektrizitäts-AG", ab 1966 dann, gleichzeitig mit der Einführung von 50-DM Nennwert Aktien (1968) die Umbenennung in Rheinelektra Aktiengesellschaft.
Unter diesem Namen sind die Jahrgänge 1968, 1970 (beide Probedrucke Nr. 000) und dieser Jahrgang 1983 bekannt. Die Aktien sind ausdrucksvolle Sicherheitsdrucke, hergestellt von Oldenbourg in München mit kontrastreicher Optik und herrlicher dekorativer Bordürengestaltung. Die Papiere sind bestens erhalten, vorderseitig völlig original und nicht gelocht, nur rückseitig per Stempel entwertet. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.