Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Hirschbrauerei Aktiengesellschaft, Düsseldorf


Produktdetails     Artikel-Nr.: 2517
Datum: Februar 1953
Nennwert: 1000 DM
Branche: Brauerei
erster DM-Jahrgang, Toperhaltung

Firmensitz: Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, München
Besonderheit: Gesuchte Brauereiaktie aus der DM-Zeit.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
119.00 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Hirschbrauerei Aktiengesellschaft
Hirschbrauerei Aktiengesellschaft
2517   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1897 als Hirschbrauerei Lichtschlag & Co. oHG in Düsseldorf gegründet, AG seit 1911. Ab 1917 Zusammenarbeit mit der Braugemeinschaft Düsseldorf. Arbeit als Lohnbrauerei für 20 Kleinbetriebe aus Düsseldorf und Neuss. 1942 Betriebseinstellung wegen Kriegsschäden. Fortführung Ende 1948. Bekannteste Marke war das "Düssel-Alt." 1974 Einstellung des Brauereibetriebes. Die Königsbacher Brauerei AG vorm. Jos. Thillmann war neben der Dortmunder Union-Schultheiss-Brauerei AG (heute Brau und Brunnen) lange Mehrheitseigner. Nach dem Verkauf 1996 an Peters & Bambach Privatbrauerei GmbH & Co. KG erfolgte 2004 der Squeeze-Out.
Die Aktien wurden von Giesecke & Devrient gedruckt und sind noch in vorzüglichem Zustand. Wie viele der nummerierten Papiere in den Sammlermarkt gelangten ist nicht genau bekannt. Es existieren in dieser Form auch noch Emissionen von 1960 (500) und 1969 (100), jeweils auch als Blankoversionen mit Coupons bekannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Diese Papiere können nur gegen Vorauszahlung geliefert werden.