Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Gelsenkirchener Bergwerks-Aktiengesellschaft - VEBA, Essen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3475
Datum: Oktober 1953
Nennwert: 500 DM - 5x100
Branche: Bergbau
Namensaktie, später VEBA AG

Firmensitz: Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wertpapier Typ: Namens-Globalaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, ungelocht, rückseitig gestempelt
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Branchenhistorisch überaus bedeutend.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
79.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Gelsenkirchener Bergwerks-Aktiengesellschaft - VEBA
Detailinformationen
Gelsenkirchener Bergwerks-Aktiengesellschaft - VEBA
3475   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Steinkohlenbergbau und die Verarbeitung und Verwertung aller anfallenden Erzeugnisse. Die Gelsenkirchener Bergwerks-AG wurde am 07.12.1933 gegründet, der Großaktionär war im Jahre 1943 die Vereinigten Stahlwerke AG, Düsseldorf. Im Zuge der von den Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg betriebenen Entflechtung der Montanindustrie wurde die GBAG 1953 als Finanz-Holding wiederbelebt. Zeitgleich wurden für die Bergbauaktivitäten neue Unternehmen wie die Dortmunder Bergbau AG, Bochumer Bergbau AG und die Hamborner Bergbau AG gegründet. 1969 erwarb die RWE AG einen 43 %igen Anteil an der Gelsenkirchener Bergwerks-Aktiengesellschaft (GBAG), Essen und gab ihn 1974 an die VEBA AG weiter.
Besonders geschichtsträchtiges Wertpapier der traditionsreichen Gelsenkirchener Bergwerks-Aktiengesellschaft. Ausdrucksstarker Sicherheitsdruck mit herrlicher detailreicher Darstellung eines Grubenarbeiters im Bergwerksstollen. Im Sammlermarkt sind aus der DM-Zeit 3 Jahrgänge bekannt (1953, 1956, 1969). Die Papiere wurden bei R. Oldenbourg in München hergestellt. Hochwertiger Druck auf Wasserzeichenpapier. Keine Lochungen, entwertet durch rückseitige Stempel. Heute nur noch selten angebotene Wertpapiere, die meist in festen Sammlerhänden sind. Altersentsprechend überduchschnittliche Erhaltung. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Aktie erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.