Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Bausch Aktiengesellschaft, Buttenwiesen


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4458
Datum: November 1996
Nennwert: 100000 DM - 20000x5
Branche: Druck, Papier, Möbelzulieferer
sehr kleine Auflage, selten

Firmensitz: Buttenwiesen, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Stempel rückseitig
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Marktverfügbarkeit: sehr gering
Besonderheit: Größter Nennwert der am seltensten angeboten wird.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
49.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Bausch Aktiengesellschaft
Bausch Aktiengesellschaft
4458   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Die BAUSCH AG (heute SURTECO) ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Oberflächentechnologien. Das Angebot umfasst bedruckte Dekorpapiere, dekorative Flächenfolien und Kantenstreifen auf der Basis von technischen Spezialpapieren und Kunststoffen. Kunden der SURTECO AG sind im Wesentlichen die nationale und internationale Möbelindustrie mit den Schwerpunkten Büro-, Küchen- und Badhersteller, Spanplattenhersteller, Holzplatten- und Oberflächenhändler für den Innenausbau.
Unter dem Firmennamen Bausch gab es zwei Aktienemission der Jahrgänge 1989 und 1996. Der Druck stammt von R. Oldenbourg in München. Die Papiere sind bestens erhalten und zur Entwertung rückseitig gestempelt, Blankopapiere mit dem bekannten G&D Nadelperforation versehen. Die 1989-er Emission ist im Sammlermarkt nur als Blankopapier in 4 Nennwerten bekannt, die letzte Ausgabe 1996 gibt es auch gelaufen (nummeriert). Bildbeispiel, Nummern können abweichen. regional- und branchenhistorisch überaus interessant.
Von diesem riesigen Nennwert 100.000 DM gibt es naturgemäß nur eine entsprechend kleine Menge.