Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Die kurze Geschichte des Luftverkehrsunternehmen Atlantis

  Luftverkehrsunternehmen Atlantis AG

Die ATLANTIS "D-ADIT" wurde auf den Namen "Goldenes Horn" getauft. Nach dem Konkurs, wurde die Maschine eingelagert und 1973 an NORTH CENTRAL AIRLINES verkauft.



Die kurze Geschichte der Atlantis AG

Aus der NORDSEEFLUG GmbH entstand im August 1968 die ATLANTIS GmbH.

Es wurde von dieser Gesellschaft eine Douglas DC-7 C übernommen. Diese gelangte hauptsächlich auf Flügen nach Griechenland, der Türkei und Spanien zum Einsatz um die Gastarbeiter der jeweiligen Länder nach Deutschland zu befördern. Mit Eintreffen der ersten DC-8-32 ab dem 1.11.1968, konnten erstmals Charterflüge über den Atlantik nach New York angeboten werden. Eine zweite Maschine diesen Typs folgte einen Monat später.

Eine tolle, gestochen scharfe Abbildung ziert das Aktienzertifikat der Atlantis AG. Im Original vielfach schöner und detailgetreuer.



Im Mai 1969 wurde ATLANTIS von einer GmbH in einer Aktiengesellschaft umgewandelt.
Im April 1970 gelangte die erste von insgesamt drei neuen Douglas DC-8-63 CF zur ATLANTIS und mit ihnen trat man - in Konkurrenz zur LUFTHANSA - den verstärkten Verkehr nach den USA an. Es wurden Ziele von Stuttgart und Frankfurt / Main nach New York und Los Angeles angeboten.
Es entwickelte sich ein regelrechter Preiskampf zwischen den beiden Gesellschaften.
Drei Douglas DC-9-32 wurden ab Januar 1970 in Dienst gestellt, um den Urlauberverkehr rund um das Mittelmeer abdecken zu können. Durch die harten Preiskalkulationen, zuzüglich den laufenden Wartungskosten ihrer Maschinen, kam es schon 1971 zu den ersten wirtschaftlichen Verlusten. 

Als es ab 1972 zu ständigen Auseinandersetzungen zwischen den Großaktionären kam, und dazu noch die Vorstände mehrfach wechselten war das Chaos perfekt. Daraufhin zog sich der größte Auftraggeber, der Reiseveranstalter ITS aus den Verträgen zurück. Das war das Ende der Gesellschaft. ATLANTIS musste ab dem 19.10.1972 ihren Flugbetrieb einstellen und ging in den Konkurs.


Inhalt und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Information und Bilder von ailines-airliners

Die kurze Geschichte des Luftverkehrsunternehmen Atlantis</font></b>