Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Kleine Firmengeschichte zur Jado AG

JADO Design Armatur und Beschlag
Aktiengesellschaft


Unternehmen

Die Firma JADO wurde um das Jahr 1890 als Fabrik für Lederwarenzubehör und Kofferschlösser Jans & Roth gegründet und hat sich bis heute zu einem der führenden internationalen Anbieter im Bereich Sanitärarmaturen, Accessoires und Beschläge entwickelt. Höchste Produktqualität durch die Verwendung hochwertiger Materialien, eigener Verarbeitungs- und Veredelungsverfahren und eine Designvielfalt, die für jeden Geschmack eine individuelle und ausdrucksstarke Lösung findet, machen JADO Produkte so einzigartig und unverwechselbar.

1969 Als erstes Unternehmen in Europa Entwicklung einer Schmiedetechnik für Baubeschläge aus Messing.

1998 Zusammenfassung der europäischen Tochtergesellschaften JADO France, JADO UCA, JADO Iberia und JADO Italia unter dem Dach der JADO EURO Holding GmbH.

2000 AS Deutschland GmbH, Wittlich, eine Tochtergesellschaft der American Standard Companies Inc., Piscataway, New Jersey, USA übernimmt die Aktienmehrheit.

2003/2004 erfolgt ein Squeeze Out. Die Börsennotiz wird eingestellt. Das operative Geschäft wurde von der JADO GmbH in Rödermarkt fortgeführt und von der Ideal Standard Deutschland, Bonn übernommen.

Ideal Standard GmbH gehört zu Ideal Standard International mit Zentrale in Brüssel. Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen agiert in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und den Regionen Asien-Pazifik und über ein Joint Venture in Zentral- und Südamerika. Kerngeschäft von Ideal Standard International sind innovative, designorientierte Lösungen für das Bad. Die Produkte werden unter den internationalen Marken Ideal Standard, Jado und American Standard (Asien-Pazifik und Incesa), sowie unter starken nationalen Marken wie Incesa Standard (Incesa), Armitage Shanks (GB), Ceramica Dolomite (Italien), Porcher (Frankreich und Incesa) und Vidima (Osteuropa) vertrieben. Das Unternehmen beschäftigt rund 18.000 Mitarbeiter und ist in über 30 Ländern aktiv. Ideal Standard International wird von einem Aufsichtsrat geleitet, der größte Anteilseigner ist Bain Capital LLC.

Inhalt und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Information und Bilder von der Jado AG und Ideal Standard

Kleine Firmengeschichte zur Jado AG