Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist:  > siehe Info


Informationen zur Fielmann AG

  Fielmann Aktiengesellschaft


 

  • Die Fielmann AG gehört heute in Deutschland mit zu den bekanntesten Firmen. Durch aggressive Preis- und Expansionspolitik in Verbindung mit erstklassigen Produkten hat die Firma in kürzester Zeit gewaltige Marktanteile am Optikermarkt errungen.  

  • Die vorliegende Vorzugsaktie ist sozusagen aus der "Gründeremission" eines der ersten Stücke die zu dem damaligen überaus erfolgreichen  Börsengang 1994 ausgegeben wurden. Der Emissionspreis betrug 44,50 DM. Diese Vorzugsaktien wurden 2000 in Stämme umgewandelt.

Die Fielmann Geschichte beginnt 1972 mit der Eröffnung des ersten Optiker- Fachgeschäftes durch Günther Fielmann in Cuxhaven.

Seine "revolutionären" Ideen mischten den ganzen Berufsstand auf. Er gab Ende der 70-er Jahre bereits 3 Jahre ! Garantie auf seine Brillen, das war einzigartig - mit der AOK Essen gab es schon 1981 die erste Vereinbarung statt 8 hässlicher Kassengestelle sage und schreibe 640 verschiedene Modelle zum "Kassenpreis" zu liefern. Das war die Grundlage für den unaufhaltsamen Aufstieg.

Bereits 1983 entsteht in Hamburg das größte Optik-Center der Welt. Fielmann legt größten Wert auf gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. Bereits 1985 sind mehr als 70% davon am Unternehmen beteiligt.

Fielmann ist größter Arbeitgeber Deutschlands im Augenoptiker -Handwerk. Die Gesundheitsreform und Sparmassnahmen seit 1989 bringen der konsequenten Strategie der günstigen Preise - ohne Zuzahlung in der Grundausstattung auch nach völliger Zuschussstreichung  - ständigen weiteren Kundenzuwachs.

Ab 1996 beginnt die Expansion ins europäische Ausland. Zunächst in die Schweiz, 1999 auch nach Österreich - im Jahr 2000 nach Holland.
 


 

Fielmann AG an der Börse:
(Stand 2007) Kapitalangaben: Derzeitiges Grundkapital EUR 54,6 Mio

Wertpapier-Kenn-Nr.: 577220, Inhaber-Stammaktien
Notiert: amtlich in Düsseldorf, Frankfurt/M. und Hamburg, im geregelten Markt in Bremen und im Freiverkehr in München und Stuttgart
Notiert seit 2.10.2000; Stückaktien o.N. (Die am 29.9.2000 in St.-Akt. umgewandelten Vorz.-Akt. notierten seit 15.9.1994)

Inhalt und Seitengestaltung © Joachim Hahn
Information und Bilder von der Fielmann AG