Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Ilse Bergbau AG, Grube Ilse, Niederlausitz


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6784
Datum: August 1923
Nennwert: 1000 Mark
Branche: Bergbau
besonders dekorativer Genußschein

Firmensitz: Grube Ilse, Brandenburg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Genuss-Schein, Genußschein
Größe in cm ca.: 16 x 24
Entwertet: ja, Lochung
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Otto Elsner, Berlin
Besonderheit: Eine der traditionsreichsten deutschen Bergbaugesellschaften. Branchenhistorisch spitze.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
27.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Ilse Bergbau AG
Ilse Bergbau AG
6784   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Gegründet im Jahr 1870, eine AG ist die Ilse Bergbau seit 1888. 1927 liegt die Aktienmehrheit beim Petschek-Konzern, ab 1938 bei VIAG, 1963 mit 82%, ab 1970 mit 99,9% Beteiligung. Gewinnung und Produktion von Rohbraunkohle, Briketts, elektrischer Kraft, Ziegeleiprodukte wie Verblendsteine und Eisenklinker.
Sitzverlegung 1948 formal nach Bremen, die Verwaltung war allerdings seit 1950 in Köln. Seit 1967 ansässig in Bonn. 1972 Umwandlung in eine GmbH, 1973 Ergebnisabführungsvertrag mit VIAG. 1994 Verschmelzung mit der Mutter unter Liquidation der Ilse Bergbau GmbH Übergang des Unternehmensvermögens auf die VIAG (E.ON). Für die 1990 stillgelegte namengebende Grube Ilse wurde eine umfassende Renaturierung eingeleitet.
Sehr dekorative und ausdrucksvolle Wertpapiere im kleinen Format 16 x 24 cm. Branchen- und regionalhistorisch sehr bedeutend. Gedruckt bei Otto Elsner in Berlin. Alters entsprechend vorzüglich erhalten. Zur Entwertung gelocht. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.