Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Dresdner Bank AG, Dresden


Produktdetails     Artikel-Nr.: 4178
Datum: April 1938
Nennwert: 1000 RM
Branche: Bank, Finanzen
alte Version aus Dresden

Firmensitz: Dresden, Sachsen, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung im Siegel
Erhaltung: 2 - gut bis sehr gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, Berlin, Leipzig
Besonderheit: Branchen- und finanzhistorisch hochinteressante, bedeutende und wichtige Wertpapiere.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
59.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Dresdner Bank AG
Dresdner Bank AG
4178   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Einer der traditionsreichsten Namen der deutschen Bankengeschichte ist inzwischen aus dem Tagesgeschäft verschwunden. Nach der Integration in die Allianz, später dann in die Commerzbank haben die alten Dresdner Bank Aktien noch weiter an Reiz gewonnen.
> Lesen Sie hier mehr zur Firmengeschichte.
Diese Stücke sind die Zertifikate, die noch am alten Firmensitz in Dresden ausgegeben wurden. Die Aktienzertifikate vor 1952 waren ab 1945 in den Tresoren der alten Reichsbank in Berlin verschollen und galten lange Zeit als teure Raritäten. Seit 2004 stehen dem Sammler- und Liebhabermarkt wieder Papiere zu moderaten Preisen zur Verfügung. Herrliches Wappen mit Firmenschriftzug als dekorativer Unterdruck. Filigrane Bordüre, dreidimensionales Trockensiegel mit Firmenlogo, toller Sicherheitsdruck von Giesecke & Devrient. Vorzüglicher Erhaltungszustand. Branchen- und regionalhistorisch überaus interessant und bedeutend. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.