Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Wir verwenden ein Session-Cookie das zum Betrieb des Shops technisch notwendig ist: siehe Info


Deutsche Golddiskontbank, Berlin


Produktdetails     Artikel-Nr.: 6559
Datum: 24.08.1939
Nennwert: 200 RM
Branche: Bank
unentwertete Version

Firmensitz: Berlin, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Vorzugsaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 2, gut, gebraucht
Druckerei: Reichsdruckerei Berlin
Besonderheit: Hier als unentwertete Version.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
24.90 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Deutsche Golddiskontbank
Deutsche Golddiskontbank
6559   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Das Unternehmen, das aus der Reichsbank hervorging, wurde im Jahre 1924 gegründet. Die Bank hatte den Zweck Kreditbedürfnisse der heimischen Wirtschaft, insbesondere auf dem Gebiet der Ausfuhrförderung zu befriedigen. Mitbegründer und Vorsitzender des Aufsichtsrates war der ehemalige Reichsminister Dr. Halmar Schacht.
Die Aktien wurden in der Reichsdruckerei in Berlin hergestellt. Faksimile Unterschrift von Reichsbankpräsident Funk. Ein echter Sicherheitsdruck auf Wasserzeichenpapier mit feinster Guillochenbordüre. Super Optik und überragende Ausstrahlung dieses wirtschafts- und branchenhistorisch bedeutenden Papiers. Der Prägestempel trägt die Inschrift: Deutsche Gold Diskontbank. Von dieser Emission des Jahres 1939 sind nur Vorzugsaktien in zwei Nennwerten 200 RM und 1000 RM bekannt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Diese Version ist vollig original und unentwertet.